Menü

Veranstaltungsreihe „Geodätisches Kolloquium“: Benötigt Frankfurt ein Stadtvermessungsamt?

Die Studiengänge Geodatenmanagement des Fachbereich 1 der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) sowie die Bezirksgruppe Frankfurt am Main des DVW Hessen e.V. - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement laden zur Vortragsreihe im Rahmen des Geodätischen Kolloquiums ein. Neben den Studierenden sind alle Fachangehörigen sowie Gäste, insbesondere aus den benachbarten Fachdisziplinen, willkommen.

Für die Teilnahme an den Vorträgen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Den jeweiligen Anmeldeschluss entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Anmeldung zu diesem Vortrag sowie weitere Termine der Veranstaltungsreihe

Folgende Vorträge sind in der Veranstaltungsreihe terminiert:

Donnerstag, den 08. Dezember 2022 | 17:00 Uhr | Gebäude 4, Raum 8 und via Zoom
Benedikt Post, M.Sc.
Amtsleiter des Stadtvermessungsamts, Frankfurt am Main
„Benötigt Frankfurt ein Stadtvermessungsamt?“

Nach dem Vortrag lädt die DVW-Bezirksgruppe Frankfurt am Main zum traditionellen Geodätentreff bei „Bier, Wurst und Weck“ ein - vorbehaltlich etwaiger Änderungen.

Donnerstag, den 12. Januar 2023 | 16:30 Uhr | Gebäude 1, Raum 433 und via Zoom
Dipl.-Ing. Christine Helbach

Abteilungsleiterin des Gutachterausschusses für Immobilienwerte, Stadtvermessungsamt, Frankfurt am Main
„Reform der Grundsteuer“

Im Anschluss bittet die DVW-Bezirksgruppe Frankfurt am Main zur Nachsitzung, dessen Ort im Kolloquium bekannt gegeben wird.

Donnerstag, den 27. April 2023 | 16:30 Uhr | Gebäude 1, Raum 433 (geplant) und via Zoom
Dipl.-Ing. Nicolai Niestroy
Infrastruktur und Ingenieurbau / Vermessungsassessor, Firmengruppe Max Bögl, Köln
„PTS-Neubaustrecke am Flughafen Frankfurt, Herausforderungen an die Ingenieurvermessung“

Im Anschluss bittet die DVW-Bezirksgruppe Frankfurt am Main zur Nachsitzung, dessen Ort im Kolloquium bekannt gegeben wird.

Wann und wo?

08.12.2022
17:00 bis 18:00
Gebäude 4, Raum 8 und via Zoom
Zentrale WebredaktionID: 4220
letzte Änderung: 30.04.2018