Menü

Prof. Héctor Solis auf dem Coloquio Internacional sobre Nuevos Paradigmas en Innovación y Diseño in Mexiko

Prof. Solis, Industriedesignexperte am Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften, trägt auf dem Kongress „4. Coloquio Internacional sobre Nuevos Paradigmas en Innovación y Diseño (CINPID 2019)“ sein Expertenwissen über aktuelle Trends in der Innovation und dem Produktdesign bei. Auf dem internationalen Kongress am 16. und 17. Oktober in Guadalajara/Mexiko wird Héctor Solis, der auch im Bachelorstudiengang Produktentwicklung und technisches Design der Frankfurt UAS lehrt, den Vortrag „Die signifikative Ästhetik als Designstrategie bei der Produktentwicklung“ vorstellen. Mehr Information: www.cinpid.com

Zentrale WebredaktionID: 4224
letzte Änderung: 01.05.2018