Menü

Institut für Interdisziplinäre Technik präsentiert Forschungsergebnisse in Huddersfield

Auf dem Kongress COMADEM hat Professor Dirk Stegelmeyer die Session Maintenance as a service: aspects of the digital transformation geleitet und die Keynote Introducing a Field Service Platform gehalten. Auch Stefan Ohlig hat seinen Beitrag Exploring the Impacts of Using Mobile Collaborative Augmented Reality on the Field Service Business Model of Capital Goods Manufacturing Companies präsentiert. Der 32nd International Congress and Exhibition on Condition Monitoring and Diagnostic Engineering Management fand dieses Jahr an unserer Partneruniversität Huddersfield/UK statt. Mehr zu der Forschung am iit auf www.fra-uas.de/iit

Zentrale WebredaktionID: 4224
letzte Änderung: 01.05.2018