Menü

Join the RIOT!

Möchten Sie mit Menschen aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten? Sind Sie neugierig, wie eine Open-Source-Community funktioniert? Haben Sie Lust, die neueste Internet-of-Things-Anwendung zu hacken? Waren Sie schon immer fasziniert von Rohhardware und blinkenden LEDs?
Sie haben Glück! Nutzen Sie die Chance, sich die Hände schmutzig zu machen und bei RIOT einzusteigen – dem freundlichen Betriebssystem für das IoT.

Wie geht das? Nehmen Sie an den regelmäßig stattfindenden RIOT Hack'n'ACK-Veranstaltungen an der Frankfurt UAS teil.
Was ist das? RIOT Hack'n'ACK ist ein etabliertes Format, bei dem RIOT-Entwickler/-innen aus der ganzen Welt zusammenkommen, um Fehler zu beheben oder neue Funktionen zu entwickeln ("Hack") und den Code von anderen zu überprüfen ("ACK" → acknowledge their code).
Wann? Jeden letzten Dienstag im Monat ab 17:00 MESZ (open end) | nächste Veranstaltung: 28. Juni 2022
Wo? Gebäude 1, Raum 234
Was sollten Sie mitbringen? Einen Laptop und Offenheit für Neues – keine Vorkenntnisse erforderlich
Was können Sie erwarten? Treffen Sie andere RIOTer und diskutieren Sie Ihre Ideen bei Mate und Pizza

Klingt cool? Ist es auch!

Seien Sie bei der nächsten Veranstaltung in Frankfurt dabei.

Haben Sie Fragen zu diesem Event oder zu RIOT? Wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Oliver Hahm.


 

Wann und wo?

28.06.2022
17:00 bis 23:30
Geb. 1, Raum 234
Zentrale WebredaktionID: 4224
letzte Änderung: 01.05.2018