Menü

Back to Future – Technikentwicklung der vergangenen 150 Jahre

Sie träumen von fliegenden Autos, von Städten im All und Lebenswelten unter Wasser. Sie sagen sprechende Roboter voraus und erdenken Zeitmaschinen. Schon seit über hundert Jahren stimmen Science-Fiction Autorinnen und Autoren, Erfinder/-innen und Technikenthusiasten eine faszinierende Zukunftsmusik an, aber auch kritische Technikbetrachtungen werden immer wieder laut.

Die Ausstellung „Back to Future“ im Museum für Kommunikation Frankfurt zeigt in Bildern, Filmen und technischen Produkten, welche Ideen einer hochtechnisierten Zukunft es im Laufe der Jahrzehnte gab und welche Ängste und Hoffnungen Menschen damit verbanden. Die Frage, welche Technologien und neuen Produkte wir in Zukunft nutzen wollen, ist auch heute aktuell – ganz besonders (aber nicht nur) für angehende Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Informatikerinnen und Informatiker.

In einem digitalen Rundgang durch die Ausstellung können Sie mehr über die Geschichte der Technikvorstellungen erfahren – und vor diesem Hintergrund gemeinsam zu aktuellen Themen wie Digitalisierung, künstliche Intelligenz oder der Energiewende diskutieren.

Gerne können Sie Ihre Fragen und Diskussionspunkte in die Führung einbringen.

Lust, dabei zu sein? Über dieses Formular können Sie sich zur digitalen Museumsführung anmelden. Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Wann und wo?

07.04.2021
16:00 bis 17:00
Zoom
Zentrale WebredaktionID: 4246
letzte Änderung: 01.05.2018