Menü

Pauschalverlängerung aller schriftlichen Prüfungsleistungen um 14 Tage – Wintersemester 2020/21

Liebe Studierende,

das Präsidium der Frankfurt University of Applied Sciences hat eine Pauschalverlängerung aller schriftlichen Prüfungsleistungen um 14 Tage für das Wintersemester 2020/2021 beschlossen.

Diese Regelung betrifft alle zukünftigen (bis zum 31. März 2021 abzugebenden Prüfungsleistungen) und alle bereits vor dem 27. Januar 2021 begonnenen Prüfungsleistungen. Die Pauschalverlängerung tritt im Anschluss an die allgemeine Abgabefrist in Kraft. Die Verlängerung beinhaltet sowohl Projektarbeiten, schriftliche Ausarbeitungen als auch schriftliche Anteile von Portfolioprüfungen und Hausarbeiten.

Bei Fragen zu den konkreten neuen Abgabeterminen wenden Sie sich bitte an die/den jeweilige/n Prüfer*in.

Zentrale WebredaktionID: 4225
letzte Änderung: 30.04.2018