Menü

Worte des Dekanats: Prüfungen vor Ort sind mit Engagement und größter Sorgfalt organisiert – das Covid-19-Virus soll an unserer Hochschule chancenlos bleiben!

Liebe Studentinnen und liebe Studenten,

mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles getan haben, um Ihnen und uns die Sorgen um eine etwaige Ansteckung mit dem Covid-19-Virus, im Rahmen der vor Ort stattfindenden Prüfungen, weitestgehend nehmen zu können.

Obgleich es eine vollständige Sicherheit zurzeit nirgendwo geben kann, sind Sie durch unsere Vorkehrungen hier vergleichsweise deutlich sicherer aufgehoben als beim Einkauf im Supermarkt oder Besuch eines Cafés.

Mit sehr großem Engagement und noch größerer Sorgfalt ist die komplette Hochschule seit Beginn der Pandemie damit beschäftigt, Lehre und Prüfungen – unter Beachtung der Bestimmungen durch beispielsweise das hessische Wissenschaftsministerium – zu organisieren. Im Rahmen hessenweiter Abstimmungen mit allen staatlichen Hochschulen, welchen wiederum bundesweite Abstimmungen vorausgehen, veröffentlicht die Hochschulleitung regelmäßig Vorgaben, die die jeweils aktuellen Hygieneregeln und verbindlichen Maßnahmen repräsentieren.

Für die anstehende Klausurphase sind vielfältige Regeln seitens der Hochschule und des Fachbereichs veröffentlicht worden, die auf allen uns verfügbaren Kommunikationskanälen an Sie, liebe Studierende, weitergegeben wurden. Diese Regeln beachten selbstverständlich die aktuellen staatlichen Vorgaben und minimieren aus unserer Sicht das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum. Darüber hinaus werden ein Sicherheitsteam und unsere darauf geschulten Lehrenden und Mitarbeitenden darauf achten, dass die Regeln von allen eingehalten werden.

Aktuell liegen dem Dekanat des Fb3 keinerlei Informationen vor, ob oder dass ein Mitglied der Hochschule positiv getestet wurde.

Lassen Sie uns gemeinsam penibel sein und die Vorgaben beachten! Dann hat das Virus bei uns keine Chance.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei den Prüfungen und passen Sie bitte auch außerhalb der Hochschule gut auf sich auf.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke                       Prof. Dr. Nicole Küchler Stahn                   Prof. Dr. Dietmar Franzen
Dekan                                                            Studiendekanin                                            Prodekan

Zentrale WebredaktionID: 4231
letzte Änderung: 30.04.2018