Menü

Workshop: Kurdisch als Herkunftssprache

Für Studierende aller Fachrichtungen der Frankfurt UAS

Dieser Workshop richtet sich an alle, die Kurdisch als Herkunftssprache (Familiensprache) sprechen und verstehen, aber nicht oder wenig lesen und schreiben können. Der Kurs wird auf Grundlage der lateinischen Schrift vermittelt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Dialekt Kurmandschi.

  • In diesem Workshop stehen Lesen und Schreiben im Vordergrund. Sie lernen das kurdische Alphabet und üben das Schreiben sowie das Lesen von Texten in kurdischer Schrift. Parallel dazu werden Ihre vorhandenen Wortschatz- und mündlichen Kompetenzen verbessert und durch vielfältige Übungseinheiten erweitert. Außerdem wird Ihr Sprachwissen durch Vermittlung von Grammatikstrukturen verstärkt und vertieft.
  • Themen: Gesellschaft und Kultur, Alltagsleben, Studium und Universität.
  • Wann? 14.05., 21.05. und 28.05. jeweils von 11.00 bis 12.30 Uhr.
  • Wo? Frankfurt UAS, Nibelungenplatz 1, Geb. 2 R. 478
Zentrale WebredaktionID: 4370
letzte Änderung: 17.05.2018