Menü

Nachrichten der Startseite

Aufruf zu gesellschaftlichem Engagement während der Corona-Krise

Es werden ehrenamtlich Helfende in verschiedenen Einsatzbereichen gesucht.

Aufgrund der Corona-Krise benötigen Partner aus der Zivilgesellschaft mehr denn je Unterstützung durch Studierende, Lehrende sowie Mitarbeitende der Frankfurt UAS. Das Team der Koordinations- und Beratungsstelle für Service Learning und gesellschaftliches Engagement vermitteln bei Interesse entsprechende Engagements über ihre Kooperationspartner (Wohlfahrtsverbände, Vereine, Initiativen und GmbHs).

Es werden ehrenamtlich Helfende derzeit vor allem für folgende Einsatzbereiche gesucht:

  • Apothekengänge
  • Arbeiten in der Landwirtschaft
  • Aufmunterungsbriefe auf Papier schreiben
  • Dolmetschen
  • Einkaufen
  • Fahrdienste
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Online-Nachhilfe
  • Telefonischer Besuchsdienst
  • Tierbetreuung
  • Unterstützung im Haushalt

Gerne können auch weitere Vorschläge für sonstige Tätigkeiten eingereicht werden.

Wenn Sie Interesse an einem oder mehreren Einsatzbereich/en haben, senden Sie eine E-Mail an servicelearning(at)fra-uas.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund der aktuellen Situation mit einer Rückmeldung etwas dauern kann.

Das Team der Koordinations- und Beratungsstelle für Service Learning und gesellschaftliches Engagement um Prof. Dr. Susanne Koch und Philipp Senft bedankt sich für Ihre Bereitschaft und freut sich auf Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen unter
https://www.frankfurt-university.de/de/hochschule/einrichtungen-und-services/service-learning/aktuelles/

Zentrale WebredaktionID: 3670
letzte Änderung: 13.04.2018