Menü

Presse-Einladung: Startschuss für CAMPUS V: Gründung des Konsortiums wird bekannt gegeben

Innovationspreis geht an Prof. Jean Heemskerk für sein Engagement um die Campusmeile

CAMPUS V steht für Verantwortung: Die Initiatoren – die Deutsche Nationalbibliothek (DNB), die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und die Frankfurt School of Finance & Management (Frankfurt School) – sind davon überzeugt, dass die gesellschaftliche Verantwortung für die Herausforderungen einer nachhaltigen Zukunft nur interdisziplinär wahrgenommen werden kann. CAMPUS V soll ein offenes Haus der Wissenschaft, Anlaufstelle für die Gesellschaft, ein Haus für kreative Ideen und eine fruchtbare Zusammenarbeit sein. Das neue Gebäude soll seinen Platz mitten auf der Campusmeile in Frankfurt haben.

Am 24. November 2021 wird die Gründung des Konsortiums CAMPUS V in feierlichem Rahmen in der Deutschen Nationalbibliothek bekanntgegeben. Dabei wird für sein persönliches Engagement, das er in die Entwicklung der Hochschule, die Umsetzung ihres Leitbildes und insbesondere die Verwirklichung der Campusmeile und CAMPUS V gesetzt hat, Prof. Dipl.-Ing. Jean Heemskerk, Prodekan des Fachbereichs Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt UAS, mit dem Innovationspreis des Fördervereins der Frankfurt UAS e.V. ausgezeichnet. Die Campusmeile verfolgt das langfristige Ziel der räumlichen und inhaltlichen Vernetzung der Bildungseinrichtungen entlang des nördlichen Alleenrings in Frankfurt, wie auch die Umgestaltung der städtebaulichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen vor Ort. Mit der Umsetzung des CAMPUS V wollen die Initiatoren einen Schritt weiter gehen.

Wir möchten Sie als Vertreter/-innen der Presse herzlich einladen, der Verleihung des Innovationspreises und der Bekanntgabe der Gründung des Konsortiums CAMPUS V vor Ort beizuwohnen. Grußworte sprechen Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich, Präsident der Frankfurt UAS, und Petra Rossbrey, Vorsitzende des Fördervereins. Den Festvortrag „Wissen schafft Stadt“ hält Stadtrat Mike Josef. Auch die Preisträger/-innen des Studentischen Ideenwettbewerbs „Neubau innovatives Lernzentrum CAMPUS V – Verantwortung“ werden ausgezeichnet. Zur Bekanntgabe der Gründung des Konsortiums sprechen der Gastgeber dieses Tages und Hausherr Frank Scholze, Generaldirektor der DNB, Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich, Präsident der Frankfurt UAS, sowie Prof. Dr. Nils Stieglitz, Präsident der Frankfurt School; sie stehen Ihnen im Anschluss als Gesprächspartner zur Verfügung.
 

Termin: Mittwoch, den 24. November 2021, 16:00 Uhr
Ort: Deutsche Nationalbibliothek, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main, großer Saal, 1. OG


Achtung, aktualisiert: Wir bitten um Anmeldung unter pressestelle(at)fra-uas.remove-this.de oder 069-1533 3047. Die Einlassregeln wurden aus aktuellem Anlass auf 2G angepasst. Gleichzeitig gilt das Tragen einer medizinischen Maske auch am Sitzplatz.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Navigation

Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen | Zum Archiv der Pressemitteilungen

Kontakt zur Pressestelle

Verena PlettenbergLeitung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fax : +49 69 1533-2403
Dr.
Nicola Veith
Pressesprecherin / stv. Leitung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Sarah Blaß
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Claudia Staat
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Nicole Nadine Seliger
Referentin Interne/Externe Kommunikation
Gebäude 2, Raum 530

Besucheradresse
Tel.: +49 69 1533-3047
Fax: +49 69 1533-2403

Anschrift
Frankfurt University
of Applied Sciences
Abteilung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main

Zentrale WebredaktionID: 3565
letzte Änderung: 23.02.2021