Menü

Angepasste Corona-Maßnahmen nach Ende der Notbremse

Erfreulicherweise ist die Zahl der Corona-Erkrankten in Frankfurt am Main in den vergangenen Tagen langsam kontinuierlich gesunken. Wir möchten aus diesem Grund die Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie an unserer Hochschule anpassen und Lockerungsschritte gemäß dem hessischen Stufenplan angehen.

Bitte beachten Sie die Tabelle im Anhang, hier finden Sie aufgelistet, welche Corona-Verordnungen, Erlasse und Regelungen an der Frankfurt UAS ab 01.06.2021 gelten.

Einige der wichtigsten Neuerungen im Folgenden:

Maskenpflicht:

Veranstaltungen und dienstliche Vorhaben:

  • Alle Hochschulangehörigen (in Ausnahme der unten Genannten), Gäste und Besucher/-innen sowie Fremdfirmenpersonal müssen mittels PoC-Antigentests oder PCR-Tests den negativen Coronas-Status nachweisen, um an Veranstaltungen und dienstlichen Vorhaben teilnehmen zu können. Die Hochschule akzeptiert Ergebnisse nicht älter als 48 Stunden – dies gilt schon aktuell (Stand: 25.05.2021). Die Gültigkeitsdauer wird bei einem Inzidenzwert von über 100 auf 24 Stunden verkürzt.
  • Beschäftigte und studentische Hilfskräfte erhalten gemäß der Corona-Arbeitsschutzverordnung pro Woche zwei Corona-Selbsttests zur Selbsttestung und sind damit bis zunächst zum 30.06.2021 (Gültigkeit der Verordnung) von der oben beschriebenen Testpflicht ausgenommen.
  • Für genesene und vollständig geimpfte Personen gelten Ausnahmen gemäß der aktuellen Verordnungslage (siehe Anlage 2).
  • Die Maßnahmen in der Anlage 1 auf Grundlage der Corona- und Arbeitsschutzvorschriften werden ab sofort umgesetzt.

Schnelltestzentrum:
Ab dem 01.06.2021 betreibt der Arbeiter-Samariter-Bund in Gebäude 1, Erdgeschoss, Café 1 ein Schnelltestzentrum. Die Testergebnisse (PoC und PCR) sind im Handel, Dienstleistungs- und Gastronomiesektor anerkannt.

Weiterführende Informationen:

Für Rückfragen können Sie sich an Sebastian von Behren, Abt. Facility Management, Sachgebiet Sicherheit und Umwelt, Durchwahl: - 3237 oder E-Mail: arbeitsschutz(at)FRA-UAS.remove-this.de wenden.

Zentrale WebredaktionID: 8862
letzte Änderung: 05.11.2020