Menü

Türkisch-deutsche Bildungsmesse: Informationen rund um Ausbildung, Studium und Weiterbildung

Am 18.01.2020 veranstaltet die Türkisch deutsche Bildungsplattform in Kooperation mit der Frankfurt UAS die Infomesse rund um Ausbildung, Studium und Weiterbildung.

Diese Bildungsmesse hat informativen und orientierenden Charakter für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund und will einen Gesamtüberblick über das (Aus-)Bildungsangebot in der Region Frankfurt/Rhein-Main geben.

Neben zahlreichen Unternehmen, die ihre Ausbildungsplätze vorstellen, organisiert die deutsch-türkische Bildungsplattform Speed-Datings zu Studiengängen mit Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen sowie Bewerbungs-Checks und Tipps für Vorstellungsgespräche. Die Unternehmen kommen aus den Branchen Gesundheit und Soziales, Finanz- und Bankwesen, Hotel, Kosmetik u. a.

Studieninteressierte und Eltern können sich zudem über Studienangebote an der Frankfurt UAS, aber auch über Ausbildungsplätze im Bereich IT und Verwaltung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten neben dem Beruf informieren. Es werden Campus-Führungen und spezielle Unterstützungsangebote und Zusatzqualifikationen für Studierende mit Migrationshintergrund vorgestellt. So z. B. das Programm BENEFIT, das auf das Berufsleben an der Schnittstelle Deutschland-Türkei vorbereitet und die Programme Herkunftssprache „Türkisch“ und „Russisch“,  die das mehrsprachige Potenzial und kulturelle Know-how vieler Studierenden mit Migrationshintergrund fördern und in den Fokus nehmen.

Im Januar 2020 findet die Messe zum dritten Mal an der Frankfurt UAS statt. Veranstaltet wird die Messe von der türkisch-deutschen Bildungsplattform Hessen.
 

Im Vorfeld zur Messe bietet die Frankfurt UAS am 17. Januar 2020 von 15 bis 18 Uhr der Orientierungsworkshop "Chance Zukunftswerkstatt" auf dem Campus der Frankfurt UAS statt, der Hilfe bei der Entscheidung "Studieren oder nicht und wenn ja, was?" geben kann.

Weitere Informationen zu dem Workshop und Anmeldung finden Sie auf unserer Website Chancen bilden

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann und wo?

18.01.2020
11:30 bis 16:00
Gebäude 4, Foyer und Hörsaal 8
Zentrale WebredaktionID: 3671
letzte Änderung: 27.04.2018