Menü

Kongress: Meditation und die Zukunft der Bildung 2019 – Spiritualität und Wissenschaft

Zum zweiten Mal findet der Kongress "Meditation und die Zukunft der Bildung" statt. 2018 beschäftigte sich unser Kongress mit der Einführung von Achtsamkeit und Meditation im Bildungssystem.

Dieses Mal stellen wir uns der weiter gehenden Frage nach dem Verhältnis von Spiritualität, Meditation und Wissenschaft:

  • Sind Wissenschaft und Spiritualität Gegensätze oder sich ergänzende, komplementäre Erkenntnisweisen? Kann die Perspektive von Meditation und Spiritualität so rational sein wie die von Wissenschaft?
  • Sind Fakten und Werte unterschiedliche Welten?
  • Welches Menschenbild haben wir? Kann sich der Mensch selbst verändern?
  • Brauchen wir für Schule, Studium und Beruf ein neues Persönlichkeitsprofil, um mit den Anforderungen komplexer Systeme besser und gelassener umgehen zu können?
  • Ist die Evolution unseres Bewusstseins denkbar und notwendig für die Gesellschaft der Zukunft?

Erneut haben wir namhafte Expertinnen und Experten für Referate und die abschließende Podiumsdiskussion gewinnen können

Es werden kommen:

  • Michael von Brück
  • Gert Scobel
  • Peter Gottwald
  • Johannes Hoff
  • Nicole Baden

Weiterhin sind aus unserer eigenen Hochschule

  • Gerd Döben-Henisch
  • und Reiner Frey mit Beiträgen vertreten.

Zusätzlich haben alle Kongressteilnehmer die Möglichkeit unter dem Motto „Stille und Bewegung“ in zwei separaten, angeleiteten Praxisphasen - einer stillen Meditation und Tai Chi-Übungen - teilzunehmen.

Die Teilnahmegebühr für den eintägigen Kongress (09:30-18:00 Uhr) beträgt

69,- Euro inklusive Verpflegung in den Pausen und Getränke.

Für Studierende aller Hochschulen und alle Mitglieder und Angehörige der Frankfurt University of Applied Sciences beträgt die reduzierte Teilnahmegebühr 15,- Euro.

Sie können sich ab sofort zum Meditationskongress 2019 online anmelden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Wann und wo?

25.10.2019
09:30 bis 18:00
Frankfurt UAS, Gebäude 4, Audimax und Foyer

Navigation

Zurück zur Übersicht der Veranstaltungen | Zum Archiv der Veranstaltungen

Zentrale WebredaktionID: 3669
letzte Änderung: 10.04.2018