Menü

Infoveranstaltung über geplante Bautätigkeiten für Anlieger/-innen der Frankfurt UAS

Die Frankfurt University of Applied Sciences baut!

Einladung zur Informationsveranstaltung am 12. März 2020

Die Frankfurt University of Applied Sciences lädt Anlieger/-innen, Nachbarinnen und Nachbarn zu einer Informationsveranstaltungen über die geplanten Bautätigkeiten ein.

Unsere kontinuierlich wachsende Hochschule mit aktuell mehr als 15.500 Studierenden erhält einen Neubau mit 3.900 qm Nutzfläche. Für das neu zu errichtende Gebäude wird ein sehr kleiner Teil des bestehenden Gebäudes 2 und die Mehrzweckhalle der Hochschule komplett abgerissen; die Bauarbeiten beginnen im April 2020 und dauern voraussichtlich bis Mitte 2022. Ein Ergebnis der Baumaßnahmen wird sein, dass wir den Campus auch für die Anwohner/-innen offener und freundlicher sowie optisch ansprechender gestalten als dies heute der Fall ist. Selbstverständlich werden während der Bauzeit alle Maßnahmen ergriffen, um die Auswirkungen für die Nachbarschaft so gering wie möglich zu halten.

Die Frankfurt UAS informiert über die Bautätigkeitenund deren Hintergrund, den aktuellen Projektstatus und Ablauf. Es wird darüber hinaus die Gelegenheit geboten, offene Fragen zu klären. Fragen oder Anregungen zum Bauprojekt können ebenso per E-Mail an den Leiter der Abteilung Campusbau und Technik (Abt. CbT) Herrn Wolfgang Weiß (wweiss(at)cbt.fra-uas.remove-this.de) und dessen Stellvertreter Herrn Walter Hirsch (whirsch(at)cbt.fra-uas.remove-this.de) gestellt werden. Lernen Sie die Ansprechpartner unserer Abteilung CbT kennen, die Ihnen mit einem offenen Ohr während der gesamten Bauphase aktiv zur Seite stehen. Ebenso stellt sich an dem Abend der Projektleiter der Firma Hochtief Infrastructure vor. Auch er wird Fragen beantworten.

Aktuelle Informationen finden Sie, wie bereits bei unserer ersten Informationsveranstaltung versprochen, auf www.frankfurt-university.de/wirbauen.

Wann und wo?

12.03.2020
17:00 bis 18:00
Gebäude 4, Raum 109/110

Navigation

Zurück zur Übersicht der Veranstaltungen | Zum Archiv der Veranstaltungen

Zentrale WebredaktionID: 3669
letzte Änderung: 10.04.2018