Menü

Online-Workshop für Lehrkräfte "Sprung ins Digitale: Russisch als Herkunftssprache"

Online-Herkunftssprachenwoche 2021: 26.02.21 Workshop für Lehrkräfte "Sprung ins Digitale: Russisch als Herkunftssprache"

Der „Internationale Tag der Muttersprache“ am 21. Februar ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag, der sprachliche und kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit fördern möchte.
In der Forschung ist oft auch die Rede von "Familiensprachen", "Herkunftssprachen" oder "Heritage Languages". In Schulen und Hochschulen hat sich der Begriff „Herkunftssprache“ durchgesetzt und wird auch in den Kursangeboten der Sprachenzentren so verwendet.
Anlässlich des Internationalen Tags der Muttersprache organisieren die Sprachenzentren der Frankfurt University of Applied Sciences und der Goethe-Universität eine Herkunftssprachenwoche.

Programm:

26.02.2021, 16:00-19:00 Uhr Workshop für Lehrkräfte mit Dr. Elena Tschernega Meinert

15:50 Uhr – Einlass

16:00 Uhr – Begrüßung und Programmvorstellung

16:10 Uhr – Lehrwerke und andere Materialien für Russisch als Herkunftssprache

16:50 Uhr – Einzel- und Gruppenarbeit im HSU: Moodle, Canva, LearnigApps, Mentimeter

17:30 Uhr – Pause

17:40 Uhr – Erstellung der Materialien: H5P-Tool, LeanigApps, Quizlet

18:40 Uhr – Offene Fragen und Abschluss

Arbeitssprache: Russisch

Die Veranstaltung findet via Zoom statt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des FSZ.

Rückfragen bitte an   herkunftssprache(at)fsz.fra-uas.remove-this.de

Wann und wo?

26.02.2021
16:00 bis 19:00
Online-Format via Zoom

Navigation

Zurück zur Übersicht der Veranstaltungen | Zum Archiv der Veranstaltungen

Zentrale WebredaktionID: 3669
letzte Änderung: 10.04.2018