Menü

3. Nachhaltigkeits-Talk

3. Nachhaltigkeits-Talk an der Frankfurt UAS am 11.05.2022, 12:45 bis 16:00 Uhr - Online per Zoom

zum Thema: Nachhaltigkeitsdashboard - Daten, Fakten und Inspiration zur Darstellung der Entwicklung der Nachhaltigkeit an der Frankfurt UAS

Auch der dritte Nachhaltigkeits-Talk richtet sich an Hochschulmitglieder, bietet die Möglichkeit, sich weiter einzubringen, neu einzusteigen und sich effektiv an der Entwicklung des Dashboards zu beteiligen.

Um das große Ziel der CO2-Neutralität der Frankfurt UAS bis zum Jahr 2030, aber auch viele weitere Ziele erreichen zu können, müssen Indikatoren sowie Kennzahlen entwickelt und Messungen zur Überprüfung vorgenommen werden. Nur so können die Auswirkungen des eigenen Verhaltens eingeordnet, das Verhalten und die Infrastruktur entsprechend justiert und notwendige Maßnahmen abgeleitet werden.

Ausschlaggebend für die zielorientierte Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Hochschule ist somit ein aussagekräftiges Monitoring. Wo stehen wir bei welchem der in der Nachhaltigkeitsstrategie entwickelten Ziele, auf welches Sustainable Development Goal (SDG) zahlen wir mit den jeweiligen Meilensteinen und Zielen ein und welche Maßnahmen gilt es vorrangig anzugehen?

Welche Indikatoren und Kennzahlen sind geeignet, um die Zielerreichung zu messen? Wie müssen diese visuell dargestellt werden, um Menschen zu erreichen und zu inspirieren? Was muss dabei alles beachtet werden, z.B. datenschutzrechtlich etc.? Was hemmt und was motiviert bei der Erreichung unserer Ziele und der 111+Maßnahmen und warum?

Zur Anmeldung bis zum 10. Mai 2022.

Programm:

12:45 Uhr |  Einspieler zur Dashboardentwicklung

13:00 Uhr | Begrüßung
Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich, Präsident

13:05 Uhr | VisibleN: Dashboardentwicklung für die Frankfurt UAS - Ziele, Indikatoren und Inspiration
Prof. Dr. Susanne Rägle, Vizepräsidentin für Forschung, Weiterbildung, Transfer

13:15 Uhr | Impulsvortrag: Cradle-to-Cradle und der positive Fußabdruck
Prof. Dr. Michael Braungart, Leuphana Universität Lüneburg

ab 13:45 Uhr | Parallele Foren
In den parallelen Foren werden Ideen gesammelt und diskutiert, wie in den jeweiligen Themenbereichen ein Fortschritt im Sinne der Nachhaltigkeit erreicht werden kann und wie dies unmittelbar systematisch erfasst werden kann. Welche Indikatoren sind geeignet, um Nachhaltigkeit anzuzeigen? Welche Kennzahlen werden benötigt, um den Fortschritt abzulesen? Und welche Elemente sind wichtig, um Menschen zu motivieren und zu inspirieren?

Forum 1: Nachhaltigkeit in den Lehrmodulen und Studiengängen - Credits oder Anzahl der Module als Kennzahl?
Moderationsteam:
Prof. Dr. René Thiele, Vizepräsident für Studium und Lehre
Prof. Dr. Barbara Klein, Dekanin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit

Forum 2: Forschungsprojekte und -vorhaben - Themen der Nachhaltigkeit, nachhaltige Forschung kennzeichnen
Moderationsteam:
Prof. Dr. Susanne Rägle, Vizepräsidentin für Forschung, Weiterbildung, Transfer
Tobias Semmet, Abt. Forschung, Innovation, Transfer

Forum 3: Weiterbildungskonzepte für eine nachhaltige Praxis
Moderationsteam:
Anna Bergstermann, KompetenzCampus/Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
Prof. Dr. Johannes Ohmer, Studiengangsleitung Entrepreneurship & Business Development

Forum 4: CO₂-Fußabdruck - Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden unter Berücksichtigung des Nutzer:innenverhaltens darstellen
Moderationsteam:
Prof. Dr. Volker Ritter, Fachgebiet Techn. Gebäudeausrüstung
Prof. Dr. Hans Jürgen Schmitz, Fachgebiet Techn. Gebäudeausrüstung

Forum 5: CO₂-Fußabdruck im Bereich Mobilität/Dienstreisen sichtbar machen
Moderationsteam:
Prof. Dr. Niklas Döring, Fachgebiet Verfahrenstechnik, CO2-Fußabdruck im Bereich Mobilität
Prof. Dr. Petra Schäfer, Fachgebiet Verkehrsplanung

Forum 6: Kreislaufwirtschaft und Materialverbrauch - Ressourcenorientierung abbilden
Moderationsteam:
Sebastian von Behren, Sachgebiet Sicherheit und Umwelt
Mohammed Zadeh, Umweltreferent ASTA

Forum 7: Campusbegrünung und Erhöhung der Biodiversität - Potenziale und Entwicklung aufzeigen
Moderationsteam:
Prof. Jean Heemskerk, Fachgebiet Entwerfen
Ulla Schuch, Fachgebiet Green and Public Spaces

Forum 8: Ideenwerkstatt für motivierende und inspirierende Elemente im Dashboard
Prof. Chaitali Das, Fachgebiet Transnational and International Social Work
Prof. Dr. Anastasia Paschalidou, Fachgebiet Außerschulische und Politische Jugendbildung, Jugendsozialarbeit, Jugendhilfe und Schule

14:30 Uhr | Pause

14:45 Uhr | Vorstellung der Diskussionsergebnisse aus den Foren

15:15 Uhr |  Podiumsdiskussion zu Anforderungen an die Dashboardentwicklung

mit Workshopsprecher:innen sowie
Prof. Dr. Michael Braungart, Leuphana Universität Lüneburg
Arved Lüth, :response
Dr. Bert Albers, Kanzler

Moderation
Prof. Dr. Susanne Rägle, Vizepräsidentin für Forschung, Weiterbildung, Transfer
Prof. Dr. René Thiele, Vizepräsident für Studium und Lehre

16:00 Uhr | Veranstaltungsende

Weitere Informationen:

Wann und wo?

11.05.2022
12:45 bis 16:00
Online Format mit Zoom

Navigation

Zurück zur Übersicht der Veranstaltungen | Zum Archiv der Veranstaltungen

Zentrale WebredaktionID: 3669
letzte Änderung: 10.04.2018