Menü

Planen. Bauen. Betreiben. Optimieren.

Moderne Technik fasziniert Sie? Sie wollen verstehen, wie das Zusammenspiel von verschiedenen technischen Systemen in einem Gebäude funktioniert? Kommunikation zwischen vielen verschiedenen Partnern im Planungs- und Bauprozess sowie im Betrieb von Gebäuden schrecken Sie nicht ab, sondern motivieren Sie?

Dann ist der Studiengang Real Estate und Integrale Gebäudetechnik genau der richtige für Sie!

Die Ausbildung bereitet Sie darauf vor, Teil eines Teams zu sein in dem Sie die Zusammenhänge innerhalb der Planungsprozesse verstehen und Impulse zur Vernetzung und Optimierung geben. Sie planen, projektieren und betreiben integrale Gebäudetechnik.

Alle weiteren Informationen 
finden Sie hier.

Jetzt bewerben

Hier geht's zur Online-Bewerbung

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang Real Estate und Integrale Gebäudetechnik
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Regelstudienzeit 7 Semester, Vollzeit
ECTS-Credit Points 210
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsfrist 15. Juli
Sprachen Deutsch

"Das Labor ist die Stadt! Frankfurt ist ein weithin sichtbarer Immobilienstandort. Im gewerblichen Bereich sind in der Metropolregion Rhein‐Main Immobilien aller Art zu planen, zu errichten, zu betreiben, vermarkten oder rückzubauen. Neben den Hochhäusern Industrieflächen für das produzierende Gewerbe oder überregional bedeutende Verkehrsknotenpunkte und andere öffentliche Einrichtungen. In dem in das Studium integrierte Praxissemester lernen Sie diese Immobilien kennen. Aber auch im Rahmen von Exkursionen, Projekten und in Lehrveranstaltungen nutzen wir die Stadt als „lebendes“ Labor. Zusätzlich kommen Expertinnen und Experten zu uns in die Hochschule und vermitteln Ihnen direkt ihr Wissen aus der Praxis."

Prof. Dr.- Ing. Jochen Abel, Studiengangsleiter

Weiterführende Informationen

Prof. Dr.-Ing. Jochen AbelID: 1536
letzte Änderung: 16.05.2018