Menü

Netzwerktreffen Schule | Hochschule am 4. Juli 2022

Schulen und Hochschulen stehen gleichermaßen vor der Herausforderung, junge Menschen zu mündigen und verantwortungsbewussten Gestalter/-innen ihrer eigenen Zukunft auszubilden.

Stichwort: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Zu diesem Thema wollen wir gerne mit Vertreter/-innen aus Schulen, der Hochschule und weiteren Interessierten ins Gespräch kommen - im Rahmen eines ersten Netzwerktreffens Schule | Hochschule.

Ablauf des Treffens

ab 10 Uhr Come together
11.00-12.00 Uhr Podiumsdiskussion "Nachhaltige Bildung macht (Hoch-)Schule?"

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) steht für Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und
Handeln befähigt. Bislang ist BNE eher dem Willen und dem Engagement der einzelnen Institutionen bzw. einzelnen
Akteur*innen an diesen überlassen. Wie kann BNE an Schulen und Hochschulen als ganzheitlicher Ansatz fest in
der (Hoch-)Schulbildung institutionalisiert und gelebt werden?

Auf dem Podium: René Thiele, Vizepräsident der Frankfurt UAS; Petra König, Schulleitung Anna-Schmidt-Schule;
Christian Leinweber, Schulleitung Karl-Rehbein-Schule; Monika Krocke, Umweltlernen in Frankfurt am Main

Moderation: Heike Leitschuh, Autorin, Moderatorin und Beraterin für Nachhaltige Entwicklung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Birgit WirtzID: 10797
letzte Änderung: 04.04.2022