Menü

Studienkolleg

Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben, interessieren sich für ein Bachelor-Studium an der Frankfurt University of Applied Sciences, besitzen aber "nur" eine indirekte Hochschulzugangs­berechtigung? Dies ist der Fall, wenn Ihre im Ausland erworbenen Bildungsnachweise mit einer deutschen Hochschulzugangs­berechtigung nicht gleichwertig sind (indirekte Hochschulzugangsberechtigung). In diesem Fall müssen Sie vor Beginn des Studiums das Studienkolleg besuchen und die Feststellungsprüfung erfolgreich ablegen.

Die Vorprüfung Ihrer Hochschulzugangsberechtigung erfolgt durch uni-assist e.V. Schicken Sie daher Ihre Unterlagen nicht an das International Office, sondern direkt an uni-assist, und zwar vollständig, form- und fristgerecht und mit allen notwendigen Nachweisen versehen.

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie sich bewerben können, welche Unterlagen Sie benötigen, sowie weitere Informationen. Für EU-Staatsangehörige sind noch zusätzliche Schritte bei der Bewerbung erforderlich.

Die Frankfurt UAS bietet offene Studiengänge, sowie zulassungsbeschränkte Studiengänge an.

In zulassungsbeschränkten Studiengängen wird, sobald die Anzahl der Bewer­bungen die Platzkapazität übersteigt, ein Auswahlverfahren durchgeführt. Es erfolgt anhand der 10%-Quote für ausländische Studienanfänger*innen die Zulassungsentscheidung nach den gesetzlichen Vorschriften. Da die Rangliste und eine Zulassungsentscheidung erst nach Ende der Bewerbungsfrist durchgeführt werden kann, erhalten Sie ca. 4 bis 6 Wochen nach Bewerbungsschluss vom International Office der Frankfurt UAS schriftlichen Bescheid.

In offenen, also nicht-zulassungsbeschränkten Studiengängen, erhalten Sie in jedem Fall einen Studienplatz und können sich immatrikulieren, wenn Ihre Bewerbung frist- und formgerecht gestellt wurde und Sie alle Zugangsvoraussetzungen für den gewünschten Studiengang erfüllen.

Hinweis: Studienkollegbewerber, deren Heimatzeugnisse keine Fachbindung aufweisen, werden dem erstgenannten Schwerpunktkurs zugewiesen. Ausschließlich Bewerber, deren Heimatzeugnisse nur die zweite Fachbindung zulassen, werden dem zweitgenannten Schwerpunktkurs zugewiesen!

Studiengang

ZulassungstypFachbindung

Zulassungs- / Immatrikulationsvoraussetzungen

Architektur

NCT

Verpflichtende Teilnahme an einem Vorgespräch

Bauingenieurwesen

NCT 

Geoinformation und Kommunaltechnik

NC-freiT 

Real Estate und Facility Management

NCT/W 

Real Estate und Integrale Gebäudetechnik

NCT 

Studiengang

ZulassungstypFachbindung

Zulassungs- / Immatrikulationsvoraussetzungen

Betriebswirtschaft

NCW 

Betriebswirtschaft mit Doppelabschluss

NCW

Französischkenntnisse (B2)

International Business Administration

NCW

Englischkenntnisse (B2, TOEFL ibt 87 Punkte, IELTS 6.0)

International Finance

NCW

Englischkenntnisse (B2, TOEFL ibt 87 Punkte, IELTS 6.0)

Public und Non-Profit Management

NCW 

Wirtschaftsrecht

NCW 

Studiengang

ZulassungstypFachbindung

Zulassungs- / Immatrikulationsvoraussetzungen

Berufspädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe

NC-freiKeine Fachbindung

Abgeschlossene Berufsausbildung, sowie einjährige berufspraktische Erfahrung

Management Pflege und Gesundheit

NC-freiKeine Fachbindung

Abgeschlossene Berufsausbildung

Soziale Arbeit

NCG/W 

Soziale Arbeit: transnational

NCG/W

Englischkenntnisse (B1), sowie der Nachweis über berufspraktische Vorerfahrung

Kontakt

Internationale Zulassung Bachelor

Gürkan Asci
Gebäude 1, Raum 4
Fax : +49 69 1533-2748

Offene Bürosprechstunde

Entfällt bis auf Weiteres. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Telefonische Sprechzeiten  
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr

Offene Bürosprechstunde

Entfällt bis auf Weiteres. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Telefonische Sprechzeiten  
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
International OfficeID: 8169
letzte Änderung: 13.10.2020