Menü

Sprachvoraussetzungen

Deutsch

Wenn Sie sich für einen Master-Studiengang in deutscher Sprache bewerben, müssen Sie ein Zertifikat über Ihre Deutschkenntnisse mit dem Niveau von C1 oder höher zusammen mit Ihrer Bewerbung schicken.

Um sich an der Frankfurt UAS einschreiben zu können, müssen sie die DSH-Prüfung (DSH-2) bestanden haben oder ein vergleichbares Zertifikat vorweisen können. Die folgenden Prüfungen sind zu der DSH-Prüfung gleichwertig:

  • die Zentrale Oberstufenprüfung ZOP,
  • das Kleine oder Große Sprachdiplom,
  • sowie das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz.

Diese Prüfungen werden durch das Goethe-Institut abgenommen. Alternativ können Sie die TestDaF-Prüfung ablegen, bei der Sie mindestens das Ergebnis 4*4 TDN erreichen müssen. Die TestDaF-Prüfung wird weltweit in entsprechenden Zentren angeboten.

DSH - Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

An der Frankfurt UAS können Sie die DSH-Prüfung ablegen.

Die Zentrale Mittelstufenprüfung ZMP, die DSH 1 oder TestDaF-Prüfung mit mindestens 14 Punkten (z.B. 4.4.3.3 TDN) und andere Zertifikate mit Niveau C1 sind geeignet, um eine Einladung für die DSH-Prüfung zu erhalten.

Ohne die bestandene Prüfung mit DSH-2 oder einer äquivalenten Prüfung können Zugelassene nicht immatrikuliert werden. Die Zulassung verfällt dadurch automatisch.

Für Bewerber/-innen mit einem Zertifikat, das Ihnen ein Niveau B2 bescheinigt, werden an der Hochschule Kurse zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung angeboten.

Englisch

Bitte informieren Sie sich auf der Seite Ihres gewünschten Master-Studiengangs darüber, ob ein Nachweis über Ihre Englischkenntnisse notwendig ist und welcher anerkannt wird oder lesen Sie es unter "Welche Unterlagen benötigt uni-assist von mir?" auf der Seite Bewerbungsverfahren nach.

Bei einer Bewerbung für einen englischsprachigen Master-Studiengang benötigen Sie keinerlei Zertifikate über Deutschkenntnisse.

Bedingte Zulassungen

Wir stellen keine bedingten Zulassungen aus.
Wenn Sie die deutsche Sprache in Deutschland erlernen wollen, suchen Sie bitte nach einer passenden Sprachschule und bewerben Sie sich für ein Visum für studienvorbereitende Zwecke.

Stand: 09.2018

Kontakt

Ute Kaboth
Gebäude 1, Raum 8
Fax : +49 69 1533-2748
Katharina Hankov
Gebäude 1, Raum 8
Fax : +49 69 1533-2748
Offene Bürosprechstunde  
Montag 13:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 11:00 - 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Montags-Sprechstunden entfallen im Dezember. 
Winterpause: 23. Dezember 2019 - 5. Januar 2020.

International OfficeID: 3457
letzte Änderung: 07.11.2019