Menü

Ihr Weg zum Studienplatz – in nur wenigen Schritten

Sie erfüllen die folgenden fachlichen Voraussetzungen?

Vorausgesetzt werden ein ingenieurwissenschaftlicher oder fachlich verwandter Bachelor- oder Diplom-Abschluss oder ein gleichwertiger ausländischer Abschluss mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern bzw. mit mindestens 180 ECTS-Punkten.

Der Anteil an ingenieurwissenschaftlichen Modulen muss darin mit mindestens 120 ECTS-Punkte enthalten sein, während der Anteil an wirtschaftswissenschaftlicher Modulen maximal 30 ECTS-Punkten betragen darf. Zur Orientierung werfen Sie bitte einen Blick auf die Liste der zulassungsfähigen Studiengänge, die diese Kriterien erfüllen. Hinweis: Ein Abschluss im „Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur“ erfüllt die Zulassungskriterien beispielsweise nicht, weil der Anteil wirtschaftswissenschaftlicher Module mehr als 30 ECTS-Punkte beträgt.

Dann werden Sie aktiv!

Bitte reichen Sie im Rahmen der formalen Bewerbung („Bewerbungsportal Studienbüro“ mit Checkliste) eine Kopie Ihres Abschlusszeugnisses ein oder (sollten Sie sich aktuell noch im Studium befinden) eine besondere Bescheinigung, die die vorläufige Gesamtnote und die zum Zeitpunkt der Bewerbung erreichten ECTS-Punkte enthält. Das Abschlusszeugnis muss in diesem Fall nachgereicht werden. Bitte beachten Sie in diesem Fall die Frist, die Ihnen vom Studienbüro genannt wird.

Sie verfügen über Englischkenntnissen auf „Sprachniveau B2“?

Auf den Internetseiten des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) können Sie nachlesen, welche Mindestbewertung Sie in den unterschiedlichen Zertifikaten (z.B. TOEFL oder IELTS) erreichen müssen, um diese Voraussetzung zu erfüllen. Zulässige Sprachzeugnisse sind die vom GER aufgeführten Sprachtests zertifizierter und akkreditierter Anbieter. Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse kann entfallen, wenn Sie

  • im Rahmen Ihres vorherigen Abschlusses bereits 30 ECTS-Punkte in englischsprachigen Modulen (im In- oder Ausland) erworben haben.
  • mindestens fünf Lernjahre Englisch an einer allgemeinbildenden Schule bis zum Abschluss erbracht haben. Dies setzt allerdings voraus, dass Ihre Abschluss- oder Durchschnittnote – der letzten zwei Lernjahre im Sprachunterricht Englisch – mindestens der deutschen Note 4 (ausreichend) bzw. mindestens 5 Punkten entspricht.    

Dann werden Sie aktiv!

Reichen Sie einen Nachweis Ihres Sprachniveaus über einen der vom GER aufgeführten Sprachtests oder Ihre Zeugnisse aus den Jahrgangstufen 12, 13/Ihr Abiturzeugnis von der allgemeinbildenden Schule ein.

Sie wollen sich für den Studierfähigkeitstest anmelden? Das sollten Sie wissen:

Der Studierfähigkeitstest erfolgt durch einen Online-Eignungstest. Der Online-Eignungstest soll Aufschluss über die fachspezifische Eignung der Bewerberin oder des Bewerbers geben. Dazu wird die besondere fachliche Qualifikation auf der Basis fachspezifischer Fragestellungen aus den Bereichen

  • Quantitative Kenntnisse,
  • Anwendung von Metthoden des Projektmanagements und
  • Aufgaben eines Wirtschaftsingenieurs

in Form einer elektronischen Prüfung ermittelt.

Fakten:

  • Der Studierfähigkeitstest wird in deutscher Sprache durchgeführt und dauert 60 Minuten.
  • Der Studierfähigkeitstest gilt als „bestanden“, wenn Sie ihn mit mindestens der Note 4,0 = ausreichend abschließen.
  • Nach Abschluss des Studierfähigkeitstests erhalten Sie eine Bescheinigung über das Ergebnis in Form einer – auf eine Stelle hinter dem Komma – ausgewiesenen Note.
  • Ein bestandener Studierfähigkeitstest kann nicht wiederholt werden.
  • Sollten Sie den Studierfähigkeitstest nicht bestanden haben, so ist eine Wiederholung frühestens im darauffolgenden Kalenderjahr möglich.
  • Im Rahmen der Immatrikulation müssen Sie eine schriftliche Erklärung darüber vorlegen, dass Sie den Studierfähigkeitstest selbstständig und ohne Nutzung unerlaubter Hilfsmittel durchgeführt haben.

Termine des

60-MINÜTIGEN STUDIERFÄHIGKEITSTEST

Anmeldung zum Test

Durchführung des Tests von 08:00 bis 23:00 Uhr

Bis spätestens 18.06. für den Test ...

… am 19.06.

Bis spätestens 11.07. für den Test …

… am 12.07.

Bis spätestens 14.07. für den Test …

… am 15.07.

Bis spätestens 19.08. für den Test …

… am 20.08.

Der Online-Eignungstest wird viermal im Kalenderjahr und ausschließlich zu diesen Terminen angeboten. Hinweis: Sollten Sie weitere Fragen zum Studierfähigkeitstest haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an eignungstest(at)fb3.fra-uas.remove-this.de

Dann werden Sie aktiv! Anmeldung zum Studierfähigkeitstest:

Online & Online: Zur Anmeldung zum Studierfähigkeitstest.

Wir bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, den Studierfähigkeitstest in den Räumlichkeiten bzw. an den PCs der Frankfurt UAS durchzuführen. Im Rahmen der Anmeldung wird abgefragt, ob Sie diese Möglichkeit nutzen wollen.

Ein Hinweis zum guten Schluss:

Lesen Sie sich nun bitte die Regularien zum Online-Eignungstest unter „Durchführung des Studierfähigkeitstest“ durch, damit Sie am Testtag selbst entspannt durchstarten können.

Bereit zur Durchführung des Studierfähigkeitstest? Prima!

Ihre Anmeldung zum Studierfähigkeitstest sollte an dieser Stelle bereits erfolgt sein!!!

Ab jetzt gilt es, die folgenden Schritte und Regularien zu beachten:

  1. Nach Ihrer Anmeldung zum Studierfähigkeitstest erhalten Sie von der Frankfurt UAS einen Link, mit dem Sie zur Online-Plattform „Moodle“ gelangen. (§ 8 Absatz 11*)
  2. Zur Anmeldung auf „Moodle“ nutzen Sie bitte jene E-Mail-Adresse, die Sie ins Online-Formular zur Anmeldung zum Studierfähigkeitstest eingetragen haben.
  3. Am Tag der Durchführung des Tests steht Ihnen die Testumgebung von 08:00 bis 23:00 Uhr zur Verfügung. In diesem Zeitraum können Sie den Test eigenständig beginnen (spätestens jedoch um 22:00 Uhr, da die Bearbeitungszeit 60 Minuten beträgt).
  4. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit 60 Minuten beträgt! Nach Ablauf der Zeit schließt der Test automatisch.
  5. Im Falle Ihrer Zulassung zum Studium sind Sie dazu verpflichtet, uns schriftlich zu versichern, dass Sie den Test selbstständig und ohne Nutzung unerlaubter Hilfsmittel durchgeführt haben. Zu diesem Zweck erhalten Sie von der Frankfurt UAS ein eigens dafür entwickeltes Formular, das Sie im Rahmen Ihrer Immatrikulation im Studienbüro ausgefüllt und unterschrieben vorlegen müssen. (§ 8 Absatz 7*)
  6. Als Teilnehmerin oder Teilnehmen des Studierfähigkeitstests erhalten Sie Ihr Ergebnis gemäß § 8 Absatz 5* als Bescheinigung per E-Mail.
  7. Das Ergebnis Ihres Studierfähigkeitstest ist – sofern mit mindestens der Note 4,0 abgeschlossen – Bestandteil des Auswahlverfahrens. Die Vergabe der Studienplätze für den zulassungsbeschränkten Studiengang erfolgt auf Basis einer Verfahrensnote. Diese berechnet sich zu 60 % aus der Bachelor-Note sowie zu 40 % aus dem Ergebnis des Studierfähigkeitstests.
  8. Sollte es während der Durchführung des Studierfähigkeitstests zu einem Ausfall der dafür erforderlichen Hard- und/oder Software kommen, für den die Frankfurt UAS verantwortlich ist, so kann der Test zu den in § 8 Absatz 9* angegebenen Terminen erneut durchgeführt werden.

Sollten Sie sich darüber hinaus dafür entschieden haben, den Studierfähigkeitstest in den Räumlichkeiten bzw. an den PCs der Frankfurt UAS durchzuführen, so sollten Ihnen die Details zur Startzeit, Raum etc. bereits von der Frankfurt UAS per E-Mail mitgeteilt worden sein. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an eignungstest(at)fb3.fra-uas.remove-this.de

*Die Paragrafen beziehen sich auf die entsprechende Zulassungssatzung. Im Zweifel gilt immer die Regelung aus der Prüfungsordnung.

Last but not least ist Ihre formale Bewerbung zum Studium notwendig.

Bitte folgen Sie dazu diesem Link.

Webteam Fachbereich 3ID: 8418
letzte Änderung: 15.06.2020