Menü

Digital Arbeiten

Modernes Büromanagement

Das Seminar

Wie arbeiten und leben wir im digitalen Zeitalter? Welche Auswirkungen haben digitale Entwicklungen auf den Arbeitsmarkt der Zukunft und Ihre aktuellen Aufgaben? Wie können wir Apps, Clouds oder künstliche Intelligenz nutzen, um unseren Arbeitsalltag effizient zu gestalten? Wo stoßen neue Technologien eventuell auch an ihre Grenzen?
In dem 2-tägigen Seminar erhalten Sie einen Überblick über digitale Trends, Technologien, Entwicklungen und Organisationskonzepte. Sie lernen anhand von Praxisanwendungen, wie Sie mit Hilfe digitaler Werkzeuge & Anwendungen Ihre Arbeitsweisen abbilden können und wo diese an ihre Grenzen geraten. Sie probieren Apps und Tools aus, sodass Sie am Ende des Seminars den konkreten Mehrwert digitaler Anwendungen für Ihr Büromanagement einschätzen können.

Nach dem zweitägigen Seminar:

  • können Sie neue Begriffe und Mega-Trends der Digitalisierung richtig einordnen und deren Einfluss auf Ihren Arbeitskontext bewerten
  • sind Sie vorbereitet auf digitale Veränderungen und können diese erfolgreich mitgestalten und sofern notwenidg kritisch hinterfragen
  • kennen Sie innovative Organisationskonzepte wie Digital Transformation, Agile Teams oder Digital Workspaces
  • können Sie internetbasierte Apps, wie z.B. Slack/Whatsapp, Sharepoint, Nextcloud, Confluence, produktiv in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen

Das Seminar richtet sich an Büroleiter/-innen und Sachbearbeiter/-innen, die ihre Arbeitsweisen auf die neuen Anforderungen der Digitalisierung vorbereiten möchten.

Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der Frankfurt University of Applied Sciences mit ausführlicher Beschreibung der Weiterbildungsinhalte.

Das Seminar wird geleitet von Prof. Dr. Swen Schneider und Prof. Dr. Jürgen Jung. Unterstützt werden die beiden Professoren für Wirtschaftsinformatik von Andreas Schieberle, der die Theorieteile mit Praxisinputs anreichert.

Das Seminar findet am 05. und 06. März 2020 in den Räumen der Frankfurt UAS (City-Gate Hochhaus) statt.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 980 Euro. Im Seminarpreis enthalten sind Pausenerfrischungen sowie sämtliche Seminarunterlagen.

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Sprechen Sie uns an!

Anna BergstermannID: 7055
letzte Änderung: 12.08.2019