Menü

Kommunikation in der Pflege

Professionelle Kommunikationstechniken im Pflegekontext

Das Seminar

Pflegefachkräfte befinden sich oftmals im Spannungsfeld zwischen den Anforderungen und Bedürfnissender Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und ihres eigenen Arbeitgebers. In diesen häufig schwierigen Situationen ist es wichtig, klar und zielführend sowie gleichzeitig mitfühlend zu kommunizieren.

In dem zweiteiligen Seminar „Kommunikation in der Pflege“ erwerben Sie anhand von Übungen und Beispielen aus dem beruflichen Alltag professionelle Kommunikationstechniken und –formen. Sie lernenkommunikationstheoretische Standards, z.B. nach Schulz von Thun, Watzlawick und Rosenberg kennenund beschäftigen sich mit anschaulichen Modellen des konstruktiven Konfliktmanagements.

Dabei haben Sie ausreichend Raum zur Diskussion, gemeinsamer Präsentation von Ergebnissen ausKleingruppenarbeiten sowie zum Beobachten und Lernen in Dialogen

1. Seminartag: Kommunikation

  • Theoretischer und praktischer Überblick über Kommunikationstechniken- und formen
  • Einfluss und Wirkung von Kommunikation auf Beruf und Alltag

2. Seminartag: Konfliktmanagement

  • Theoretischer Überblick und psychologische Aspekte
  • Darstellung und Einordnung von Konfliktsituationen
  • Auseinandersetzung mit Konflikten
  • Einfluss und Wirkung kommunikativer Elemente

Während der beiden Seminartagen wird die Theorie anhand von anschaulichen Beispielen aus der Praxis veranschaulicht und Sie haben Gelegenheit erlernte Techniken in Kleingruppenarbeiten anzuwenden.

Das zweiteilige Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte aus dem Bereich Kranken- und Altenpflege. Berufserfahrung ist nicht zwingend erforderlich, bietet aber eine gute Grundlage, um eigene Praxisbeispiele einzubringen.

Neue Termine in Kürze. Veranstaltungsort ist die Frankfurt UAS, Campus Nibelungenplatz, BCN-Hochhaus, Frankfurt am Main.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 210 Euro. Im Seminarpreis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenerfrischungen und ein kleiner Mittagssnack.

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Sprechen Sie uns an!

Oda VogelID: 2442
letzte Änderung: 05.08.2019