Menü

Gedächtnis­management

Merktechniken für den beruflichen Alltag

Das Seminar

Wer seine Geschäfts- oder Gesprächspartner/-innen mit Namen anspricht, zeigt Respekt und Interesse - und bekommt mehr Aufmerksamkeit. Wer frei über seine Inhalte referieren kann, z.B. in Präsentationen oder Verkaufsgesprächen, wirkt nicht nur selbstbewusster, sondern ist überzeugender, glaubhafter und wird als kompetent und seriös angesehen.

Nach dem Seminar können Sie die erlernten Merktechniken anwenden, sie können freie Reden halten sowie Verkaufsgespräche und Verhandlungen ohne Spickzettel führen. Sie haben außerdem Methoden erlernt, wie Sie sich Namen, Daten, Fakten und Zahlen besser merken.

Das Seminar richtet sich an alle:

  • die ihr Gehirn/Gedächtnis effektiver im Beruf aber auch im Alltag nutzen möchten
  • die ihre bisherigen Denkstrukturen überprüfen und neue Denkweisen kennenlernen möchten
  • die ihre Kreativität und Fantasie aktiv beleben möchten
  • und die sich nicht auf iPhone, Wikipedia, Alexa und Co verlassen sondern wieder selbst denken  möchten.

Marcela Jednat, Diplom-Betriebswirtin (FH), ist zertifizierte Gedächtnistrainerin beim Bundesverband  Gedächtnistraining e.V.
Mehr unter: www.merken-to-go.de

  • 2-tätiges Seminar
  • Neue Termine in Vorbereitung
  • Veranstaltungsort ist die Frankfurt University of Applied Sciences, Campus Nibelungenplatz, BCN-Hochhaus, Frankfurt am Main.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 270 Euro. Im Seminarpreis enthalten sind Seminarunterlagen und Pausenerfrischungen. Die Teilnehmendenzahl ist auf 14 Teilnehmende begrenzt.

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Sprechen Sie uns an!

Oda VogelID: 3206
letzte Änderung: 05.08.2019