Forschungsfeld Datenmanagement im Planen und Bauen

Dieses Forschungsfeld benötigt ein zuverlässiges (Daten-)Management, um die nötige Ausgangsbasis für Entwurf, Planung und Bau bereitzustellen.

Anhand von dreidimensionaler Geodaten ist es möglich, Analysen und Planungen in virtuellen Welten durchzuführen, bevor kostenintensive Planungen für die reale Welt beginnen. Die Daten dienen somit als Entscheidungsunterstützung für Politik und Planung. Geodätische Messungen bilden die Basis für Planung, Entwurf und Nutzung.

Mit Hilfe von technischen Sensoren können für das menschliche Auge unsichtbare Dinge visualisiert werden, so dass durch Fernerkundung und Photogrammetrie Antworten für urbane Fragestellungen geliefert werden.

Dr. Ulrike ReichhardtID: 14131