Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Umweltmanagement und Stadtplanung
Master of Engineering (M. Eng.)

Regelstudienzeit
4 Semester, Vollzeit

ECTS-Credit Points
120

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsfrist
siehe Hochschule RheinMain

Sprache
Deutsch

Akkreditierung
Acquin e.V. bis 30.9.2023

Zulassungsvoraussetzungen

Informieren und Bewerben

Der modular angelegte Masterstudiengang UMSB (vier Semester, 120 ECTS) baut auf einem mindestens sechssemestrigen Erststudium der Fachrichtungen Landschaftsarchitektur, Architektur mit Nachweisen im Städtebau, Bauingenieurwesen, Geoinformation und Kommunaltechnik, (Stadt-)Geographie, Umweltwissenschaften oder anderer Studiengänge mit besonderer Ausrichtung auf die Inhalte des Studiengangs UMSB auf.

Zulassungsvoraussetzung ist ein Bachelor- oder Diplomabschluss bis ECTS-Grade B bzw. bis zur Gesamtnote 2,0. Dies erlaubt die unmittelbare Zulassung.

Bewerberinnen und Bewerber mit einem ECTS-Grade C bzw. einer Gesamtnote über 2,0 und unter 2,7 müssen ihre besondere Qualifikation für den UMSB-Studiengang in den Bewerbungsunterlagen gesondert nachweisen und nehmen ggf. an einem Bewerbungsgespräch teil. Die genauen Kriterien sind in der Zulassungssatzung dargestellt.

Der Studiengang nimmt jeweils zum Sommersemester und zum Wintersemester Studierende auf. Die genauen Bewerbungsfristen sind der Homepage der Hochschule RheinMain zu entnehmen. Für den Studienschwerpunkt Stadtplanung (S) wird ein Studienbeginn zum Wintersemester empfohlen.

Die Bewerbung und Erstimmatrikulation erfolgt an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Anschließend kann an der Frankfurt University of Applied Sciences eine Zweitimmatrikulation beantragt werden.

Interessenten können sich auf der Homepage der Hochschule RheinMain über den Studiengang UMSB informieren:

UMSB-Homepage der Hochschule RheinMain

Zentrale WebredaktionID: 12373