Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Maschinenbau deutsch-spanischer Doppelabschluss
Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Grado en Ingeniería Mecánica

Regelstudienzeit
8 Semester, Vollzeit

ECTS-Credit Points
240

Studienbeginn
Wintersemester

Bewerbungsfrist
Bis Beginn der Vorlesungen

Sprachen
Deutsch, Spanisch

Akkreditierung
ASIIN e.V. bis 30.09.2020

Fachbereiche > FB 2: Informatik & Ingenieurwissenschaften > Studienangebot > Bachelor-Studiengänge > Maschinenbau dt.-span. Doppelabschluss (B. Eng.)

Maschinenbau dt.-span. Doppelabschluss (B. Eng.)

Sie wollen Maschinenbau studieren und im Studium gleichzeitig erste internationale Erfahrungen sammeln? Außerdem bringen Sie aus Ihrer Familie oder der Schule bereits gewisse spanische Sprachkenntnisse mit, die Sie gerne weiter einsetzen möchten?

Dann sind Sie bei diesem Studiengang genau richtig. Bei uns lernen Sie in einem grundlagenorientierten Maschinenbaustudium alles, was Sie für einen Berufseinstieg als Maschinenbauingenieurin oder - ingenieur benötigen. Dazu kommt ein fest integrierter einjähriger Auslandsaufenthalt in Cádiz (Spanien). Bei diesem können Sie neben Ihren spanischen Sprachkenntnissen auch Ihre sogenannten "kulturellen Kompetenzen" vertiefen.

Die Frankfurt University of Applied Sciences bietet diesen Doppelabschluss-Studiengang in Kooperation mit der Universidad de Cádiz (UCA) bereits seit fast 10 Jahren an. Sie profitieren somit von unserer Erfahrung und einem ausgereiften Studienprogramm.

Mit dem doppelten Abschluss in Deutschland und in Spanien werden Sie perfekt vorbereitet auf eine Erweiterung Ihres späteren Einsatzbereiches auf den spanischsprachigen Kulturbereich (Spanien, Mittel- und Südamerika).

Falls Sie vorhaben, im Anschluss an das Bachelorstudium noch ein Masterstudium zu absolvieren, bietet unser achtsemestriges Doppelabschluss-Studium dafür ebenfalls eine sehr gute Basis.

Studienverlauf

Um den dt.-span. Doppelabschluss studieren zu können, müssen Sie Spanischkenntnisse auf dem Niveau "EU-Level B.1" nachweisen. Zusätzlich ist ein Vorpraktikum von 8 Wochen erforderlich, von denen im Regelfall mindestens 4 Wochen vor Beginn des Studiums zu absolvieren und nachzuweisen sind. Ausnahme: Bewerber, die ihre direkte deutsche Hochschulzugangsberechtigung an einer außereuropäischen Bildungseinrichtung erworben haben, müssen vor Beginn des Studiums kein Vorpraktikum nachweisen.

NEU zum WS17/18:
Nur noch 8 statt 13 Wochen Vorpraktikum!

Im Verlauf von acht Semestern erwerben Sie dann zwei Abschlussgrade:
den deutschen "Bachelor of Engineering" sowie den spanischen "Grado en Ingeniería Mecánica".

Das erste und zweite Studienjahr beinhaltet mathematische und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und wird an der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) absolviert. Das dritte Studienjahr – Vertiefung der Grundlagen und Methoden – findet an der Partnerhochschule in Cádiz statt.
Zurück an der FRA-UAS, umfassen die letzten beiden Semester Ingenieuranwendungen, ein Teamprojekt, eine Praxisphase von 12 Wochen sowie die Bachelor-Arbeit. Das zur Bachelor-Arbeit gehörige Kolloquium ("Tribunal") wird an der Universidad de Cádiz abgenommen.

Beachten Sie: Sie erwerben mit EINER Bachelor-Arbeit und EINEM Kolloquium ZWEI Studienabschlüsse in ZWEI verschiedenen Ländern!

Eine Übersicht über den genauen Ablauf des Studiums finden Sie oben rechts unter "Quicklinks" > "Modulübersicht".

Bei Interesse und Fragen finden Sie die Ansprechpersonen ebenfalls oben rechts unter "Quicklinks" > "Kontakte". Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!

¡hasta pronto!