Wir begrüßen die Deutsche Lufthansa AG als neuen Kooperationspartner!
Logo Deutsche Lufthansa AG

Nähere Informationen finden Sie hier.

Quicklink zu unserem MBA:

Aviation and Tourism Management

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Luftverkehrsmanagement
Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit
6 Semester, Duales Studium

ECTS-Punkte
210
Studienbeginn
Jedes Jahr zum Wintersemester

Bewerbungsfrist
Bitte beachten Sie die teils unterschiedlichen Bewerbungsfristen der einzelnen kooperierenden Unternehmen!

Kooperierende Unternehmen
Fraport
Lufthansa
Flughafen München
Flughafen Düsseldorf
DFS Deutsche Flugsicherung
Flughafen Köln/Bonn
WISAG Aviation Service
Hahn Air
Global GSRM

Sprachen
Deutsch/Englisch
Akkreditierung
ZEvA bis SS 2018

Zulassungsvoraussetzungen
Ja

Logo Duales Studium
Fachberatung zum Studiengang

Sandra Reinstorf
Gebäude BCN, Raum 227
Bürozeiten: Mo - Do 9:00 – 13:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung
Tel.: +49 69 1533-3874
Fax: +49 69 1533-2903
reinstorf@fb3.fra-uas.de

Verantwortlich für diesen Studiengang

Prof. Dr. Kirstin Zimmer
Gebäude BCN, Raum 227
Tel.: +49 69 1533-3892
zimmerk@fb3.fra-uas.de

Prof. Dr. Martin Harsche (Stellvertreter)
Gebäude 4, Raum 519
Tel.: +49 69 1533-3163
harsche@fb3.fra-uas.de

Bewerbung

Foto vom Vorderrad eines Flugzeuges

Die Aufnahme des Studiums in dem dualen Bachelorstudiengang "Luftverkehrsmanagement - Aviation Management" setzt den Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung nach § 63 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) und einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Unternehmen der Luftverkehrswirtschaft voraus.

Wenn Sie sich für dieses Studium interessieren, bewerben Sie sich bei einem der kooperierenden Unternehmen um die Aufnahme in das Programm. Sie durchlaufen dort ein strukturiertes Auswahlprogramm, das mehrere Stufen umfasst und an den Anforderungen des Unternehmens und des Berufsbildes ausgerichtet ist. In der Regel umfasst es die Stufen Vorauswahl anhand der schriftlichen Bewerbungsunterlagen, Durchführung strukturierter Testverfahren, persönliches Bewerbungsgespräch, Endauswahl. Nach Vorliegen der Hochschulzugangsberechtigung und des Studien- und Ausbildungsvertrages mit dem kooperierenden Unternehmen erfolgt als letzter Schritt vor Aufnahme des Studiums die Einschreibung bei der Frankfurt University of Applied Sciences.

Bewerbungszeitraum:

Das Bewerbungsverfahren bei den kooperierenden  Unternehmen hat eine Vorlaufzeit von ca. 1 Jahr vor dem angestrebten Studienbeginn. Die genauen Fristen können bei den einzelnen Unternehmen voneinander abweichen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig! Die Liste der kooperierenden Unternehmen und die Kontaktdaten finden Sie unter Ansprechpartner/-innen.