Wir begrüßen unsere neuen Kooperationspartner!
Logo DORMERO Hotel Frankfurt Messe
Logo TO-Europe
Logo Seehotel Niedernberg
Logo Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper
Logo Grandhotel Hessischer Hof
Logo Lingoschools Sprachreisen
Logo China Tours Hamburg CTH GmbH
Es gibt noch freie Studienplätze:
Quicklink zu unserem MBA:

Aviation and Tourism Management

Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Tourismusmanagement
Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit
6 Semester Regelstudienzeit, Duales Studium
ECTS-Credit Points
210
Studienbeginn
Jedes Jahr zum Wintersemester

Bewerbungsfrist
Bitte beachten Sie die teils unterschiedlichen Bewerbungsfristen der einzelnen kooperierenden Unternehmen!

Kooperierende Unternehmen
Aldiana
Ameropa-Reisen
Bad Salzschlirf
China Tours
DER Touristik
DORMERO Hotel Frankfurt Messe
e-domizil
Five Star Travel
Grandhotel Hessischer Hof
INNSIDE FRANKFURT OSTEND
Kopp Tours
Lingoschools
Native Trails
Seehotel Niedernberg
Thomas Cook
TO-Europe
Wetzlar Tourismus

Sprachen
Deutsch/Englisch

Akkreditierung
ZEvA bis SS 2017

Zulassungsvoraussetzungen
Ja

Logo Duales Studium
Fachberatung zum Studiengang

Iris Teut
Gebäude BCN, Raum 227
Bürozeiten: Mo – Mi 9:00 – 16:00 Uhr
Tel.: +49 69 1533-3873
Fax: +49 69 1533-2903
iteut@fb3.fra-uas.de

Verantwortlich für diesen Studiengang

Prof. Dr. Kerstin Wegener
Gebäude BCN, Raum 227
kwegener@fb3.fra-uas.de

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung vom 21.06.2017

Studierende, die zum 01.10.2017 ihr Studium aufgenommen haben, studieren nach der Prüfungsordnung vom 21.06.2017
(mit Anlage 1: Strukturmodell, Anlage 2: Modulübersicht, Anlage 3: Modulbeschreibungen, Anlage 4: Diploma Supplement)

Bitte beachten Sie, dass die Allgemeinen Bestimmungen Teil der Prüfungsordnung sind. Beide Texte sind stets zusammen zu lesen.

Prüfungsordnung vom 17.10.2012

Studierende, die vor dem 01.10.2017 ihr Studium aufgenommen haben, studieren nach der Prüfungsordnung vom 17.19.2012
(mit Anlage 1: Strukturmodell, Anlage 2: Modulübersicht, Anlage 3: Modulbeschreibungen, Anlage 4: Diploma Supplement) 

Bitte beachten Sie, dass die Allgemeinen Bestimmungen Teil der Prüfungsordnung sind. Beide Texte sind stets zusammen zu lesen.