Kontakt

Gesamtprojektleitung:
Prof. Dr. Michaela Röber

Frankfurt University of Applied Sciences
MainCareer – Offene Hochschule
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 1533 2620
Fax: +49 69 1533 2809

kontakt@maincareer.de

Logo BmBF
Logo Europäische Union

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

FKZ: 16OH12011

Mentoring

Peer Mentoring

Das Peer Mentoring-Programm (kurz: PeMe) wird an der Frankfurt University of Applied Sciences seit dem Wintersemester 2014/15 angeboten. Konzipiert wurde es von MainCareer, um den Studierenden an der Hochschule konkrete Hilfestellungen in Form eines organisierten Angebotes zur Begleitung und Unterstützung durch andere Studierende zu bieten. So soll die bereits bestehende Zusammenarbeit in Gruppen oder Tandems, die bei den Studierenden beobachtet wurde, professionalisiert werden. Vor allem aber kann freiwilliges Engagement als eine wichtige Leistung gewürdigt werden.

Für Interessierte wird ein 2-tägiges Mentoring-Training angeboten, das mit einer Teilnahmebescheinigung abschließt. Aktive Mentorinnen und Mentoren erhalten zum Abschluss zudem ein Zertifikat.

Profitabel ist PeMe für beide Seiten: Die Mentees erhalten Unterstützung, den Mentorinnen und Mentoren werden durch den Service-Learning-Ansatz von PeMe Soft Skills und weitere wertvolle Erfahrungen vermittelt.

Wer kann mitmachen?

Zum einen richtet sich PeMe an alle, die Unterstützung beim Studium benötigen und sich Fragen stellen wie: Wie stelle ich einen funktionierenden Stundenplan zusammen? Wie studiere ich mit Kind? Wie rechne ich Berufserfahrung im Studium an?

Zum anderen sind auch potentielle Mentorinnen und Mentoren die Zielgruppe. In Frage kommt dafür jeder, der / die jüngeren Studierenden helfen möchte und daran interessiert ist, sich durch ein 2-tägiges Mentoring-Training weiterzubilden.

kontakt@maincareer.deID: 14427