Bild der Preisträger des Betrieblichen Vorschlagswesens 2017

Prämierung 2017

Am 25. April fand die bereits siebte Preisverleihung im Rahmen des Betrieblichen Vorschlagswesens an unserer Hochschule statt. Prämiert wurden Ideen, die zwischen September 2015 und August 2016 eingereicht wurden. Insgesamt waren dies 58 Vorschläge. Mit einem Preisgeld ausgezeichnet wurden sechs – davon drei mit einem Anerkennungspreis. Neben der Gewinneridee gab es dieses Jahr zwei zweite Plätze.

 

  • 1. Preis (600€): „Stärkere Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement durch die Hochschule“. Simon Klein
  • 2. Preis (300€): „Öffentliche Vortragsreihe (Frankfurt UniverCity) zum Thema Frankfurt für Hochschulangehörige sowie interessierte Bürger“ Prof. Dr. Thomas Knaus
  • 2. Preis (300€): „Kleine digitale Lerneinheiten zum Thema Datenschutz“ Marco Mayer

Anerkennungspreise (100€):

  • „Nutzung der BCN-Flurbereiche für lerngruppen“ Prof. Dr. Jens Bossmann
  • „Raucherbereiche auf dem Campus“ Noelle Ponasik
  • „Carsharing/-floating Stellplätze am und auf dem Campus“ Dr. David Schmidt

 

Haben Sie auch einen Vorschlag, der unsere Hochschule weiterbringt? Stichtag für Bewerbungen ist jährlich der 31. August. Der Bewertungsausschuss freut sich auf Ihre Ideen.

 

Zentrale WebredaktionID: 17974