Auf einen Blick
  • 3-tägiges Seminar zum Thema "Einstieg in die Leitung von Projekten"
  • Kosten: 890,00 €
  • Termin: 7. bis 9. Februar 2018
Hier geht es zur Anmeldung
Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontakt

KompetenzCampus - Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
Tel.: +49 69 1533-2681
Fax: +49 69 1533-2683
info@kompetenzcampus.fra-uas.de

Ein Papierdrachen wird an zwei Schnüren gehalten und fliegt vor blauem Himmel.
Weiterbildung > Weiterbildungsangebote > Führung und Kommunikation > Einstieg in die Leitung von Projekten

Einstieg in die Leitung von Projekten

Projektleitung "von innen" kennenlernen

Das Seminar

Projektmanagementkompetenz ist eine wichtige Fähigkeit für Führungskräfte in allen Bereichen. Viele Führungskräfte zögern jedoch, für notwendige Veränderungen in ihren Unternehmen Projekte zu beauftragen oder zu leiten. Sie fürchten die mit Projekten verbundenen Risiken oder stehen den zunächst übermächtig und kompliziert scheinenden Werkzeugen des Projektmanagements skeptisch gegenüber.

Die Teilnehmenden des Seminars lernen, Nutzen und Grenzen verschiedener Projektwerkzeuge mit Blick auf die konkrete Situation von Projekt und Unternehmen einzuschätzen.Sie erwerben die Kompetenz ihr Methodenrepertoire selbstverantwortlich und auf Basis der konkreten Erfordernisse von Projekt und Unternehmen einzusetzen. Dabei wird die eigene Verantwortung für den Methodeneinsatz und die Zielerreichung immer weider thematisiert.

Die Struktur des Workshops orientiert sich am Projektlebenszyklus und nutzt die Herangehensweise des Project Canvas (© Overthefence). Die Teilnehmenden spielen die verschiedenen Phasen eines Projekts anhand konkreter Beispiele durch. Sie erkennen Möglichkeiten und Nutzen von Methoden und Tools zur Führung und Kommunikation im jeweiligen Projektkontext und verbessern ihre Fähigkeiten, diese Instrumente verantwortlich einzusetzen. Dabei steht die Ausgestaltung der eigenen Rolle im Projektkontext als wichtigste Aufgabe von Führungskräften im Fokus dieser Workshopreihe.

Ihr Nutzen

Das Seminar ermöglicht Ihnen, Projekte als flexible und wirksame Arbeitsmethode ohne technische Hürden kennenzulernen. Sie erfahren, was die Leitung von Projekten von Leitung „in der Linie“ unterscheidet und welche Möglichkeiten Sie nutzen können, dieser Herausforderung gerecht zu werden.

Im Seminar werden folgende Fragen ausführlich behandelt:

  • Wie definiere ich mein Projekt?
  • Wie sehe ich den Kontext meines Projekts?
  • Was bedeutet es für mich, die Leitung eines Projekts zu übernehmen?
  • Wie führe ich mein Projekt durch?
  • Welche Methoden und Tools brauche ich dafür?

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Führungs- und Nachwuchskräfte, die sich auf die Übernahme einer leitenden Aufgabe im Rahmen von Projekten vorbereiten wollen.

Erste Erfahrungen mit der Arbeit in Projekten sind für dieses Seminar hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Das Seminar ist ist für Sie auch interessant, wenn Sie ganzheitlich verstandene Projektarbeit zunächst einfach nur kennenlernen wollen.

Abschluss

Die Frankfurt University of Applied Sciences stellt eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung mit ausführlicher Beschreibung der Weiterbildungsinhalte aus.

Die Referentin

Maria Theresia Neuhauser
Diplomkauffrau, Business Coach (M.A.)

Nach langjähriger Tätigkeit in Führungspositionen großer Unternehmensberatungen ist Frau Neuhauser seit 2009 als freie Unternehmensberaterin, Organisationsentwicklerin und Projekt-Coach tätig.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Begeleitung von strategischen Veränderungen, die Gestaltung von End-to-End-Prozessen sowie die Begleitung von Vertriebsoptimierungen und IT-bezogenen Projekten. Seit 2010 unterstützt sie Führungskräfte und Mitarbeitende, ihre Verantwortung im Kontext von Projekten in Unternehmen wahrzunehmen und zu erfüllen.

Termin und Ort

Das 3-tägige Seminar findet von Mittwoch, den 7. Februar bis Freitag, den 9. Februar 2018 statt. Veranstaltungsort ist die Frankfurt University of Applied Sciences, Campus Nibelungenplatz, BCN-Hochhaus, Frankfurt am Main

Kosten und Anmeldung

Das Teilnahmeentgelt beträgt 890,00 Euro.
Im Seminarpreis enthalten sind Pausenerfrischungen sowie sämtliche Seminarunterlagen.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 Personen begrenzt. Ihre Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

 

Anna BergstermannID: 15978