Menü

Study Abroad Semester

Study Abroad Semester

Mit einer kleinen Anzahl an Universitäten im Übersee-Raum hat die Frankfurt University of Applied Sciences sogenannte „Study Abroad Agreements“ abgeschlossen. Das bedeutet, dass Sie hier zwar Studiengebühren (Study Abroad Fees) zahlen müssen, alle Studierenden der Frankfurt UAS aber einen Rabatt von in der Regel 10 % erhalten. Informieren Sie sich über die Möglichkeit, Studiengebühren mit Auslands-BAFÖG gegen zu finanzieren. Wenn Sie sich für ein Study Abroad Studium bewerben und alle Unterlagen fristgerecht und ordnungsgemäß einreichen, werden Sie in der Regel von der Partnerhochschule für ein Studium akzeptiert. Eine Bewerbung ist sowohl zum SoSe als auch zum WiSe möglich, jeweils zu den Bewerbungsdeadlines für Overseas. Sie müssen aber kein Auswahlerfahren durchlaufen, sofern Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Mit folgenden Universitäten hat die Frankfurt UAS ein solches Agreement:

Voraussetzungen für eine Bewerbung:

  • Sie sind an der Frankfurt UAS immatrikuliert
  • Sie sind mindestens im 3. Semester (Bachelor) oder im 1 Semester (Master)
  • Ausreichende Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache (B2, z. B. DAAD Sprachnachweis)
  • Sie bewerben sich fristgerecht über unser Bewerbungsportal Mobility Online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsablauf und Formalitäten:

  1. Sie informieren sich auf der Website der Frankfurt UAS, der Partnerhochschule und in den Sprechstunden und Infoveranstaltungen über die Möglichkeiten des Auslandsstudiums und die anfallenden Kosten.
  2. Sie registrieren sich auf Mobility Online
  3. Sie erhalten alle notwendigen Informationen zum Bewerbungsprozess über Mobility Online
  4. Sie bereiten die Bewerbungsunterlagen für  die Gasthochschule vor und laden diese fristgerecht auf Mobility Online hoch
  5. Wir nominieren Sie an der Gasthochschule, sofern Sie alle Auswahlkriterien erfüllen.
  6. Sie schicken alle Bewerbungsunterlagen auch an die Gasthochschule.
  7. Sie erhalten von der Gasthochschule einen Acceptance Letter, der ggf. auch für die Visumsbeantragung benötigt wird.
  8. Nach der Rückkehr laden Sie auf Mobility Online die Confirmation of Stay, den Erfahrungsbericht und das Transcript of Records hoch und füllen den Fragebogen zum Auslandssemester aus.

Hinweise:

  • Informieren Sie sich umfassend über anfallende Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten. Für das Visum für Australien und die USA wird z. B. auch ein finanzieller Nachweis benötigt.
  • Studiengebühren können Sie gegebenenfalls mit Auslands-BAFöG gegenfinanzieren Das Amt erstattet bei einer Bewilligung bis zum 4600 EUR. Auch wenn Sie kein InlandsBAFöG erhalten, können Sie Auslands-BAFöG beantragen. Der Anteil der Studiengebühren muss nicht zurückgezahlt werden.

Outgoings wird dringend empfohlen, sich bei allen Reisen, und vor allem bei Reisen in Regionen mit kritischer Sicherheitslage, auf der Seite des Auswärtigen Amtes zu registrieren (ELEFAND, Elektronische Erfassung von Deutschen im Ausland)

International OfficeID: 9620
letzte Änderung: 22.03.2022