Menü

Gleichstellung und Diversity

Die Frankfurt University of Applied Sciences versteht sich als ein Ort der Vielfalt. Sie sieht die Diversität der Hochschulangehörigen als Stärke, die sie wahrnimmt und gezielt fördert. Sie will Rahmenbedingungen schaffen, die es allen Hochschulangehörigen ermöglichen, Anerkennung und Wertschätzung zu erfahren und sich in ihrer Unterschiedlichkeit bestmöglich zu entfalten. Sie tritt jeder Form von Diskriminierung und Rassismus aktiv entgegen.

Die Frankfurt University of Applied Sciences tritt für die gleichberechtigte und gleichgewichtige Teilhabe der Geschlechtern nicht nur in der Hochschule, sondern auch in der Gesellschaft ein. Aspekte des Geschlechterverhältnisses werden in alle Entscheidungsprozesse in Lehre und Forschung mit einbezogen. Die Entwicklung zur familiengerechten Hochschule wird weiter vorangetrieben, damit Care-Aufgaben mit Studium und Beruf gut vereinbar sind.

Mehr zum Selbstverständnis der Hochschule erfahren Sie im Leitbild oder unter den folgenden Themen.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.
Zentrale WebredaktionID: 4444
letzte Änderung: 29.08.2018