Menü

Semesterprogramm Wintersemester 2022/2023

Unsere neue Lernplattform campUAS steht Ihnen seit dem 01. Juli 2022 zur Verfügung. Diese basiert weiterhin auf dem Moodle-System und bietet vielfältige Neuerungen, die wir Ihnen gerne in diversen Workshops vorstellen möchten.

Zusätzlich zu unserem Workshop-Angebot bieten wir online einige Selbstlernangebote zur Einarbeitung in campUAS an:

Das Workshop-Programm des DigiTaL-Teams ist zur besseren Orientierung bestimmten Kategorien zugeordnet und wird in verschiedenen Workshop-Formaten angeboten. Das Angebot richtet sich an Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen der Frankfurt University of Applied Sciences und ist kostenfrei.
 

Semesterprogramm Wintersemester 2022/2023

Semesterprogramm zum Download 

September

Termin: 23.09.2022 - 14:00-15:00 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung

Sie fragen sich, welche Möglichkeiten es gibt, einen campUAS-Kurs gut und ansprechend zu gestalten und zu strukturieren? 
In diesem Spotlight-Workshop lernen Sie, welche Möglichkeiten die Plattform campUAS bietet. Es werden u. a. verschiedene Kursformate und Darstellungsoptionen vorgestellt, die Funktion von Blöcken wird thematisiert und es werden Tipps für ein barrierearmes Design gegeben. 

Benefits:

1. Sie kennen die Gestaltungsmöglichkeiten der Lernplattform campUAS.
2. Sie können ausgewählte Funktionen in Ihre Kurse implementieren. 

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Dr. Sarah Malewski

zur Anmeldung

Termin: 28.09.2022 - 14:00-15:00 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung

Sie waren bisher mit der Abstimmung und Modulanmeldung in Moodle unzufrieden? 
In diesem Spotlight-Workshop lernen Sie eine gute Alternative kennen, die nicht nach dem Windhundverfahren arbeitet und einen längeren Abstimmungszeitraum ermöglicht. 
Auch stehen Ihnen viele neue Funktionen zur Verfügung, die in der Verstanstaltung vorgestellt werden.

Benefits:

1. Sie kennen die zentralen Funktionsprinzipien der gerechten Verteilung.
2. Sie sind in der Lage, die gerechte Verteilung in Ihrem Kurs passgenau einzusetzen.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Lars Peppel

zur Anmeldung

Termin: 29.09.2022 - 10:00-11:00 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung:  

Die Frankfurt University of Applied Sciences unterstützt verschiedene E-Learning Tools, wie z. B. das Learning Management System campUAS (Moodle) oder die LernBar, mit der interaktive Präsentationen erstellt werden können. In diesem Spotlight-Workshop erfahren die Teilnehmenden, welche Tools unterstützt werden und für welche Zwecke sich diese eignen.

Benefits:

  1. Sie kennen die unterstützten E-Learning Tools an der Frankfurt UAS.
  2. Sie erfahren, welche E-Learning Tools sich für welche Zwecke eignen.

Anmeldefrist:  2 Tage

Zielgruppe:  Dozent/-innen sowie Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse:  Keine

Veranstaltungsort:  Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Dr. Sarah Malewski

zur Anmeldung

Termin: 29.09.2022 - 11:00-12:00 Uhr 

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung

In diesem Kurs lernen Sie die zentralen Gruppenfunktionen in campUAS an konkreten Beispielen kennen. Wir erkunden die neuen Kollaborationstools Etherpad, das Board und den pdf-Annotator.

Benefits:

1. Sie kennen die zentralen Kollaborationsmöglichkeiten der Lernplattform campUAS.
2. Sie können Gruppen und Gruppenaktivitäten in Ihren Kursen aktiv einsetzen.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Lars Peppel

zur Anmeldung

Termin: 30.09.2022 - 11:00-12:00 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung

Sie möchten gern Ihre Videos von Moodle nach campUAS umziehen? In diesem Spotlight-Workshop lernen Sie, wie Sie schnell und einfach Videos verschieben und neue Berechtigungen einrichten. 
Zudem zeigen wir Ihnen auch erweiterte Funktionen, z.B. wie Sie Untertitel oder das Quizz-Modul mit wenig Aufwand nutzen können. 

Benefits:

1. Sie kennen die wichtigsten Funktionen von Panopto.
2. Sie können Ihre Videos verschieben und wissen wie man Berechtigungen auch in campUAS einrichtet.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Lars Peppel

zur Anmeldung

Oktober

Termin: 06.10.2022 - 15:00-17:00 Uhr

Format: Online-Workshop

Beschreibung:

campUAS ist das neue Lernmanagementsystem der Frankfurt University of Applied Sciences. Dieses basiert weiterhin auf dem Moodle-System, hat nur einen neuen Namen, um die alte von der neuen Plattform abzugrenzen.
Es dient in vielfältiger Weise der Unterstützung von Studium und Lehre. Ein campUAS-Kursraum kann für unterschiedliche Zwecke genutzt werden: Nicht nur um Dokumente und Inhalte bereitzustellen, sondern auch um didaktische Konzepte umzusetzen, Orientierung zu bieten, Strukturen sichtbar zu machen, Lernbegleitung zu organisieren, das Selbststudium zu unterstützen oder Inhalte gemeinsam zu entwickeln. Verschiedene Werkzeuge (Tools) wie Foren,  Umfrage- und Abstimmungsmöglichkeiten, Aufgabenabgaben oder Tests können bei Bedarf aktiviert werden. 
In dieser Grundlagen-Schulung erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Funktionalitäten von campUAS und erste Ideen, wie Sie einen Kursraum in campUAS für Ihre Zwecke gestalten und nutzen können.

Wir werden gemeinsam einen Moodle-Kurs vom alten System ins neue campUAS umziehen, daher empfehlen wir, einen eigenen aktuellen Moodle-Kurs mitzubringen, der dann nach dem Workshop direkt in campUAS verfügbar sein wird. 

Benefits:

1. Sie kennen die wesentlichen Funktionalitäten und Einsatzbereiche der Lernplattform campUAS.
2. Sie können campUAS-Kurse zur Begleitung Ihrer eigenen Lehrveranstaltung einrichten und anpassen.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Lars Peppel und Bernhard Karakoulakis

zur Anmeldung

Termin: 11.10.2022 - 15:00-16:00 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung

Sie möchten gern Ihre Videos von Moodle nach campUAS umziehen? In diesem Spotlight-Workshop lernen Sie, wie Sie schnell und einfach Videos verschieben und neue Berechtigungen einrichten. 
Zudem zeigen wir Ihnen auch erweiterte Funktionen, z.B. wie Sie Untertitel oder das Quizz-Modul mit wenig Aufwand nutzen können. 

Benefits:

1. Sie kennen die wichtigsten Funktionen von Panopto.
2. Sie können Ihre Videos verschieben und wissen wie man Berechtigungen auch in campUAS einrichtet.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Lars Peppel

zur Anmeldung

Termin: 31.10.2022 - 15:00-17:00 Uhr

Format: Online-Workshop

Beschreibung:

campUAS ist das neue Lernmanagementsystem der Frankfurt University of Applied Sciences. Dieses basiert weiterhin auf dem Moodle-System, hat nur einen neuen Namen, um die alte von der neuen Plattform abzugrenzen.
Es dient in vielfältiger Weise der Unterstützung von Studium und Lehre. Ein campUAS-Kursraum kann für unterschiedliche Zwecke genutzt werden: Nicht nur um Dokumente und Inhalte bereitzustellen, sondern auch um didaktische Konzepte umzusetzen, Orientierung zu bieten, Strukturen sichtbar zu machen, Lernbegleitung zu organisieren, das Selbststudium zu unterstützen oder Inhalte gemeinsam zu entwickeln. Verschiedene Werkzeuge (Tools) wie Foren,  Umfrage- und Abstimmungsmöglichkeiten, Aufgabenabgaben oder Tests können bei Bedarf aktiviert werden. 
In dieser Grundlagen-Schulung erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Funktionalitäten von campUAS und erste Ideen, wie Sie einen Kursraum in campUAS für Ihre Zwecke gestalten und nutzen können.

Wir werden gemeinsam einen Moodle-Kurs vom alten System ins neue campUAS umziehen, daher empfehlen wir, einen eigenen aktuellen Moodle-Kurs mitzubringen, der dann nach dem Workshop direkt in campUAS verfügbar sein wird. 

Benefits:

1. Sie kennen die wesentlichen Funktionalitäten und Einsatzbereiche der Lernplattform campUAS.
2. Sie können campUAS-Kurse zur Begleitung Ihrer eigenen Lehrveranstaltung einrichten und anpassen.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Lars Peppel und Bernhard Karakoulakis

zur Anmeldung

November

Termin: 10.11.2022 - 14:00-14:45 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung: In diesem Spotlight erfahren Sie kurz und kompakt, wie Sie in campUAS interaktive Lernmaterialien mit der Aktivität H5P erstellen können. Quizzes, Bilderrätsel oder interaktive Videos ermöglichen spannendes Lernen und lebendige Wissensvermittlung, die mehr auf Grafiken und weniger auf Text basiert, als wir es bisher von Moodle gewohnt waren.

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Bernhard Karakoulakis

zur Anmeldung

Termin: 10.11.2022 - 15:00-15:45 Uhr

Format: Spotlight-Workshop

Beschreibung: In diesem Spotlight erfahren Sie kurz und kompakt, wie Sie in campUAS Tests und Fragenkataloge erstellen können und wie die eingegebenen Lösungen mit Punkten oder mit Hilfe von Bewertungsskalen bewertet werden können. Dazu können geeignete Bewertungsskalen aus Moodle ausgewählt oder neu erstellt werden. 

Anmeldefrist: 2 Tage

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang

Veranstaltungsort: Online - Zugangsdaten werden zugesandt

Referent/-in: Bernhard Karakoulakis

zur Anmeldung

Selbstlernangebote

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

Sie haben sich schon immer gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, einen campUAS-Kurs gut zu gestalten und zu strukturieren? In dieser LIY-Einheit lernen Sie, welche Möglichkeiten die Plattform campUAS bietet. Es werden u. a. verschiedene Kursformate und Darstellungsoptionen vorgestellt, die Funktion von Blöcken wird thematisiert und es werden Tipps für ein barrierearmes Design gegeben.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS: https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=14

 

 

 

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

Barrieren gibt es sowohl in der analogen Welt, wie ein nicht abgesenkter Bordstein, als auch in der digitalen Welt, wie unleserliche Dokumente, die einen schnellen Zugang erschweren. Das Ziel dieser Einführung ist es, digitale Hürden in campUAS zu vermeiden. Kursverantwortliche sollen Inhalte für Teilnehmer/innen mit Beeinträchtigung, wie Seh- und Hörproblemen, aber auch für ältere und internationale Studierende, so aufbereiten, dass ihnen der Zugang zur Bildung auch in der digitalen Welt geebnet werden kann.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS:  https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=113

 

 

 

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

In der Lehre arbeiten Sie mit verschiedenen Inhalten, sei es mit Texten, Grafiken oder Videos von anderen Personen. In dieser LIY-Einheit wird auf die wichtigsten Aspekte des § 60a UrhG eingegangen, welcher die Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken für Lehrzwecke, ohne vorab die Urheberin bzw. den Urheber um Erlaubnis zu fragen, regelt. Wir erläutern u. a. die wichtigsten Grundlagen zum § 60a UrhG sowie die verschiedenen Arten von Werken und was Sie bei der Verwendung von fremden Werken beachten sollten.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS:  https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=16

 

 

 

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

Bei der Auswahl der Technik bei hybriden Lehrszenarien sollte vorab die Veranstaltungsform und die räumliche Situation bedacht werden. In dieser Learn It Yourself- Einheit werden technische Möglichkeiten zur Umsetzung von verschiedenen hybriden Lehrszenarien an konkreten Beispielen vorgestellt.

Benefits:

1. Sie lernen verschiedene technische Möglichkeiten für hybride Settings kennen.
2. Sie wissen, welches technische Setting sich für Ihre Lehrveranstaltung eignet.
3. Sie können das technische Setting eigenständig aufbauen und geeignete Software auswählen.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: Moodle-Zugang / campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS: https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=6

Zugang zum Selbstlernkurs in Moodle (alte Plattform):  https://moodle.frankfurt-university.de/course/view.php?id=9002

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

Sie haben sich schon immer gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, einen campUAS-Kurs gut zu gestalten und zu strukturieren? In dieser LIY-Einheit lernen Sie, welche Möglichkeiten die Plattform campUAS bietet. Es werden u. a. verschiedene Kursformate und Darstellungsoptionen vorgestellt, die Funktion von Blöcken wird thematisiert und es werden Tipps für ein barrierearmes Design gegeben.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS: https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=14

 

 

 

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

Bei der Auswahl der Technik bei hybriden Lehrszenarien sollte vorab die Veranstaltungsform und die räumliche Situation bedacht werden. In dieser Learn It Yourself- Einheit werden technische Möglichkeiten zur Umsetzung von verschiedenen hybriden Lehrszenarien an konkreten Beispielen vorgestellt.

Benefits:

1. Sie lernen verschiedene technische Möglichkeiten für hybride Settings kennen.
2. Sie wissen, welches technische Setting sich für Ihre Lehrveranstaltung eignet.
3. Sie können das technische Setting eigenständig aufbauen und geeignete Software auswählen.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: Moodle-Zugang / campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS: https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=6

Zugang zum Selbstlernkurs in Moodle (alte Plattform):  https://moodle.frankfurt-university.de/course/view.php?id=9002

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

Barrieren gibt es sowohl in der analogen Welt, wie ein nicht abgesenkter Bordstein, als auch in der digitalen Welt, wie unleserliche Dokumente, die einen schnellen Zugang erschweren. Das Ziel dieser Einführung ist es, digitale Hürden in campUAS zu vermeiden. Kursverantwortliche sollen Inhalte für Teilnehmer/innen mit Beeinträchtigung, wie Seh- und Hörproblemen, aber auch für ältere und internationale Studierende, so aufbereiten, dass ihnen der Zugang zur Bildung auch in der digitalen Welt geebnet werden kann.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS:  https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=113

 

 

 

Termin: Jederzeit

Format: Learn It Yourself

Beschreibung

In der Lehre arbeiten Sie mit verschiedenen Inhalten, sei es mit Texten, Grafiken oder Videos von anderen Personen. In dieser LIY-Einheit wird auf die wichtigsten Aspekte des § 60a UrhG eingegangen, welcher die Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken für Lehrzwecke, ohne vorab die Urheberin bzw. den Urheber um Erlaubnis zu fragen, regelt. Wir erläutern u. a. die wichtigsten Grundlagen zum § 60a UrhG sowie die verschiedenen Arten von Werken und was Sie bei der Verwendung von fremden Werken beachten sollten.

Zielgruppe: Dozent/-innen und Mitarbeiter/-innen

Voraussetzungen / Vorkenntnisse: campUAS-Zugang (CIT-Account)

Zugang zum Selbstlernkurs in campUAS:  https://campuas.frankfurt-university.de/blocks/occoursemetaselect/detailpage.php?id=16

 

 

 

Webinare auf Wunsch

Gerne stimmen wir einige der Workshops gezielt auf die Bedürfnisse Ihres Teams ab. Zudem stehen wir gerne für individuelle Beratungstermine zur Verfügung, Sie können sich hier anmelden.

InfoID: 9924
letzte Änderung: 22.09.2022