Menü

Pressemitteilungen

Sie finden die Pressemitteilungen Frankfurt University of Applied Sciences im Webauftritt des Informationsdienstes Wissenschaft (idw) und auf dieser Seite.

zu den Pressemitteilungen auf idw-online.de

Terminkalender auf idw-online.de

Fotos der Hochschule können Sie über unsere Presse-Bilddatenbank herunterladen.

Kontakt

Dr.
Nicola Veith
Pressesprecherin/stv. Leitung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Sarah Blaß
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Claudia Staat
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
Susanne Zöppig PR-Assistenz
Fax : +49 69 1533-2403

Besucheradresse
Tel.: +49 69 1533-3047
Fax: +49 69 1533 2403

Anschrift
Frankfurt University
of Applied Sciences
Abteilung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main

Wandel der Führungskultur durch mehr Diversität

Die Akademie Mixed Leadership (AML) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) hat das Ziel, mit Weiterbildungen mehr Vielfalt in die Führungsetagen von Unternehmen und Behörden zu bringen und für ihre Bedeutung zu sensibilisieren. Die vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt geförderte Führungskräfteakademie baut dabei auf der breiten Forschungsexpertise der Frankfurt UAS auf: Innovative Führung, Wandel der Führungskultur sowie Diversität als Erfolgsfaktor für Unternehmen. Die Auftaktveranstaltung findet am 8. November 2019 an der Frankfurt UAS statt. Sie richtet sich an Unternehmen, Hochschulangehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Teilnahme ist kostenlos; um Anmeldung unter www.frankfurt-university.de/auftakt-aml wird gebeten.

Die AML ist die Fortbildungsakademie des im Sommer 2019 am Fachbereich Wirtschaft und Recht der Frankfurt UAS gegründeten Instituts für Mixed Leadership. Sie bietet ab Frühjahr 2020 Weiterbildungsmodule mit ETCS-Zertifizierung sowie Seminare und Workshops für Führungskräfte an. Perspektivisch sollen die einzelnen Module zu einem MBA-Abschluss kombinierbar sein. Referentinnen und Referenten der (Lehr-)Veranstaltungen zu den ersten Modulen „Grundlagen der Führung“, „Verhandeln neu denken“, „Recht für Führungskräfte“, „Diversität I - Awareness und Offenheit schaffen“ sowie „Digitale Transformation & Informationsmanagement“ sind Professorinnen, Professoren oder qualifizierte Akademiker/-innen.

Termin: Auftakt „Akademie Mixed Leadership“

8. November 2019
16:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
Gebäude 4, Raum 111/112 und Empore

 

Programm

16:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Frank E. P. Dievernich, Präsident der Frankfurt UAS

16:10 Uhr Grußwort
Rosemarie Heilig, Dezernentin für Umwelt und Frauen der Stadt Frankfurt

16:20 Uhr Kurze Talkrunde zu Entstehung und Erwartungen an die Akademie
Fragen zum Entstehungsprozess der Akademie Mixed Leadership beantworten:
Gabriele Wenner, Leiterin Frauenreferat der Stadt Frankfurt
Barbara Wagner, Geschäftsführerin Gemeinnützige Frankfurter Frauen-Beschäftigungsgesellschaft (GFFB) Prof. Dr. Regine Graml, Mitglied des Direktoriums des Instituts für Mixed Leadership, Frankfurt UAS

Über Erwartungen von Unternehmen an die Akademie Mixed Leadership sprechen:
Diana Rauhut, Vorstand Mainova AG
Michael Müller, Vorstand Fraport AG
John Lotz, Führungskräfterecruiting Wisag GmbH.

17:00 Uhr Vorstellung der Akademie Mixed Leadership
Prof. Dr. Andrea Ruppert, Geschäftsführende Direktorin der AML

 

Kontakt

Frankfurt University of Applied Sciences
Akademie Mixed Leadership
Sarah Sorge
Tel.: +49 69 1533-3836
sarah.sorge(at)fb3.fra-uas.remove-this.de

Weitere Informationen unter www.frankfurt-university.de/aml.
 

Gerne laden wir Sie als Medienvertreter/-in zur Auftaktveranstaltung der Akademie Mixed Leadership am 8. November 2019 ein.

Wir würden uns über Ihre vorherige Anmeldung unter pressestelle(at)fra-uas.remove-this.de oder +49 69 1533-3047 freuen. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen eine Parkmöglichkeit.

Navigation

Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen | Zum Archiv der Pressemitteilungen

Zentrale WebredaktionID: 3565
letzte Änderung: 12.08.2019