Menü

Ideenwettbewerb 2020/21 – Verlängerung der Einreichfrist bis 14.12.2020!

Mit etwas Corona-bedingter Verspätung ist auch die diesjährige Runde des AppliedIdea-Wettbewerbs gestartet. Wir freuen uns bis einschließlich zum 14.12.2020 auf Ihre Einreichungen! In der Infobox (rechts) finden Sie alle Informationen zum aktuellen Wettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen und -modalitäten.

Manchmal beginnen große Innovationen mit einer einfachen Idee...

Sie haben eine innovative Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung und würden sich über professionelles Feedback freuen? Sie sind Studierende/-r, Mitarbeiter/-in oder Alumni der Frankfurt University of Applied Sciences?

Dann bewerben Sie sich bei AppliedIdea, dem Ideenwettbewerb zur Existenzgründung der Frankfurt UAS. Lassen Sie sich motivieren, sich – vielleicht zum ersten Mal – intensiv mit Ihrer Idee auseinanderzusetzen. Nutzen Sie jetzt die Chance, Ihre Idee von unseren Expert/-innen begutachten zu lassen und gewinnen Sie mit etwas Glück auch noch einen attraktiven Preis!

Gern unterstützen wir Sie auch anschließend mit unserem umfangreichen Beratungsangebot bei der Realisierung eines Vorhabens zur Unternehmensgründung.

Preise 

1. Preis

1.500 €

2. Preis

1.000 €

3. Preis

500 €

Sonderpreis

500 €

Wettbewerbs-Termine

  • Einreichungsphase: ab 15.10.2020
  • Einsendeschluss: 14.12.2020 (Poststempel / bis 23:59 Uhr per E-Mail)
  • Jurysitzung: vrsl. 19.01.2021
  • Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung: 03.02.2020

Downloads und Informationen

Anmeldeformular:

(DOCM | PDF)

Leitfaden für Ideenskizzen

Informationsblatt

Teilnahmebedingungen

 

AppliedIdea-Wettbewerb 2019 - Gewinnerinnen und Gewinner

Am 10.12.2019 hat die feierliche Abschlussveranstaltung des AppliedIdea-Wettbewerbs mit Preisverleihung und Ermittlung des Publikumspreises an der Frankfurt UAS stattgefunden. Wir danken allen teilnehmenden Teams bzw. Personen sowie Gästen für einen unterhaltsamen Abend!

Folgende Ideen sind ausgezeichnet worden:

  • 1. Platz (1.500 €). Moritz Bönisch und Dustin Idel: „Stat.Dart“
  • 2. Platz (1.000 €). Marius Mersinger und Ivan Litwitschenko: „zeltHAUS“
  • 3. Platz (500 €). Miriam Harbig, Anna Schott, Michael Heil, Ismail Ünvermis, Björn Weidenfeller, Joschua Eisele, Timo Hierschbiel, Lucie Hucke und Mario Sattler: „FitShelf - Das Regal, das dich zum Schrank macht!“
  • Publikumspreis (Sachpreis zur Auswahl): Julian Bergmann, Josip Bosnjak, Paul Hofert-Schnurr, Kai Kienke, Jörg Schneidler, Martin Schwalm, Janik Wenzel, Markus Wetscher und Alexis Willrich: „Multi Pull“

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern und wünschen allen Teams viel Erfolg bei der möglichen Umsetzung ihrer Ideen!

Zentrale WebredaktionID: 4323
letzte Änderung: 02.12.2020