Menü

Pressemitteilungen

Sie finden die Pressemitteilungen Frankfurt University of Applied Sciences im Webauftritt des Informationsdienstes Wissenschaft (idw) und auf dieser Seite.

zu den Pressemitteilungen auf idw-online.de

Terminkalender auf idw-online.de

Fotos der Hochschule können Sie über unsere Presse-Bilddatenbank herunterladen.

Kontakt

Verena PlettenbergLeitung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement / Pressesprecherin
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Sarah Blaß
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403
M.A.
Claudia Staat
Pressereferentin
Fax : +49 69 1533-2403

Besucheradresse
Tel.: +49 69 1533-3047
Fax: +49 69 1533-2403

Anschrift
Frankfurt University
of Applied Sciences
Abteilung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main

AI Verein Frankfurt Rhein-Main e.V. nimmt Arbeit auf

Erstes Treffen des Arbeitskreises Ethik, Recht & Gesellschaft an der Frankfurt UAS

Mit einem Treffen im so genannten Maschinenraum „Ethik, Recht & Gesellschaft“ hat der jüngst gegründete Verein AI Frankfurt Rhein-Main e.V. jetzt seine Arbeit aufgenommen. Der Arbeitskreis kam in den Räumen der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) auf Initiative von Prof. Dr. Anne Riechert, Vorstandsmitglied im Verein, erstmals zusammen. „In dieser Runde wollen wir uns in erster Linie der Fragen annehmen, die der Gesellschaft beim Thema Künstliche Intelligenz unter den Nägeln brennen“, sagte Riechert. „Also beispielsweise: Auf welche Daten darf Künstliche Intelligenz zugreifen, was darf sie damit machen, welche Konflikte ergeben sich aus ihrer Nutzung?“ Riechert ist Professorin für Datenschutzrecht an der Frankfurt UAS und Wissenschaftliche Leiterin der Stiftung Datenschutz. Sie freut sich auf den interdisziplinären Dialog, den der Verein ermöglicht: „Bei uns kommen AI-Dienstleister und AI-Anwender aus der Wirtschaft ins Gespräch mit Juristen und Philosophen.“
„Ein enger Schulterschluss zwischen Unternehmen, Hochschulen und der Forschung ist notwendig, um die vielen ethischen Fragen unserer Gesellschaft gemeinschaftlich zu besprechen“, so Prof. Dr. Martina Klärle, Vizepräsidentin der Frankfurt UAS und Beirätin des neuen Vereins. „Wir freuen uns, dass wir als Gründungsmitglied den wissenschaftlichen Part übernehmen können.“
Dass ausgerechnet dieser Arbeitskreis sich zuerst formiert, sei Zufall und nicht programmatisch zu verstehen, sagte Stefan Jäger, der die Stadt Frankfurt im Vorstand des Vereins vertritt. Schon bald sollen sich die ersten Gruppen zu weiteren Themen wie Smart Robotics, Data Science, Conversational AI, Text- bzw. Document Processing, Image und Vision sowie Enterprise Automation treffen. „Bei analogen Treffen und auf digitalen Plattformen werden unsere Mitglieder sich gegenseitig konkrete Anwendungsfälle vorstellen und diskutieren – das wird garantiert spannend“, erwartet Jäger.

Kontakt

Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften
Prof. Dr. Anne Riechert
Tel.: +49 69 1533-2042
riechert(at)fb2.fra-uas.remove-this.de

Verein AI Frankfurt Rhein-Main e.V.
Stefan Jäger
Tel. +49 69 212-34640
stefan.jaeger(at)stadt-frankfurt.remove-this.de

Weitere Informationen zum Verein AI Frankfurt Rhein-Main e.V. unter: https://www.ai-frankfurt.de/

Navigation

Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen | Zum Archiv der Pressemitteilungen

Zentrale WebredaktionID: 3565
letzte Änderung: 12.08.2019