Menü

Auslandserfahrungen einmal anders: Sollten Sie nicht die Möglichkeiten haben, für ein ganzes Semester im Ausland zu studieren, können Sie auch durch die Teilnahme an einem Kurzzeitprogramm Auslandserfahrungen sammeln. Neben den akademischen Kursen gibt es jeweils auch ein interessantes kulturelles Programm.

Entdecken Sie Kurzzeitprogramme für den Winter 2019/20

Das International Winter Program (IWP) an der Konkuk Universität (KU) ist eine großartige Gelegenheit für internationale Studierende, die Korea und die koreanische Kultur kennenlernen und erleben möchten. Das zweiwöchige Programm eignet sich für alle Studenten, ist aber besonders für diejenigen von Nutzen, die ein allgemeines Interesse an Korea haben.

Datum

  • 19. Dezember 2019 ~ 31. Dezember 2019

Eckdaten

  • Intensivprogramm für die koreanische Sprache und kulturelles Verständnis
  • Exkursionen zu historischen und landschaftlichen Besonderheiten in ganz Korea.
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten zur Vertiefung des Landesverständnisses
  • On-Campus-housing zu 100% garantiert.

Kosten & Bewerbungsdeadline

 BetragDeadline
AnmeldekostenKRW 50,000 (~38 €)15.11. 2019
ProgrammkostenKRW 1,150,000 (~880€) 

Weitere Informationen

Website: http://www.konkuk.ac.kr/eng/jsp/International/inter_1_5.jsp

Die SKKU Winter International Student Experience (WISE) ist ein einzigartiges zweiwöchiges Programm, das speziell entwickelt wurde, um Studenten die Möglichkeit zu geben, tiefer in die "K-Culture" einzutauchen.

Was ist K-Culture? K-Culture bezieht sich auf die koreanische Popkultur, die in den letzten Jahren unter anderem durch den Aufstieg des bekannten K-Pop und des K-Dramas internationale Bekanntheit erlangt hat. WISE-Studierende lernen koreanische Medien, Kunst, Unterhaltung, Tanz und Mode sowie das koreanische Geschäft, die koreanische Sprache und die traditionelle Kultur kennen. Die Teilnehmer genießen unterhaltsame und spannende Kurse und erleben gleichzeitig das verschneite Seoul im Januar.

Datum

13.1.2020 - 23.1.2020

Bewerbungsdeadline

8.12.2019

Kosten

Anmeldekosten100.000 KRW (~76€)
Programmkosten1.400.000 KRW (~1.070€)
Dormitory-kosten (optional)300.000 KRW (~230€)
Versicherungskosten (optional50.000 KRW (~38€)

Weitere Informationen

Informieren sie sich auf der Programmwebsite: https://winter.skku.edu/winter/intro/Overview.do

 

Die Bewerbungsphase für Sommerprogramme 2019 ist abgeschlossen!

Aber keine Sorge, auch nächsten Sommer wird es wieder zahlreiche Angebote geben.

Viele Sommeruniversitäten haben sich mittlerweile zu regelmäßigen Angeboten entwickelt, trotzdem wird die Auswahl jedes Jahr größer. Sobald es neue Informationen zu den Angeboten 2020 gibt, werden diese hier aktualisiert!

An den folgenden Programmen unserer Partneruniversitäten können Sie mit Gebührenerlass teilnehmen:

Das ”3AMK Consortium”  (Haaga-Helia UAS, Laurea UAS und Metropolia UAS) lädt diesen Sommer 2020 Masterstudierende nach Finnland. Der Programmname lautet:

“Leadership Skills for a Changing World” und wird mit 5 ECTS vergütet.

 

Der Intensivkurs bietet den Studierenden die Möglichkeit, an aktuellen europäischen Diskussionen und Themen zu Führungsqualitäten und Organisationskultur teilzunehmen. Der Schwerpunkt liegt auf "Best Practices" in den Partnerländern. Das Lernen wird durch eine Vorarbeit, kurze Vorlesungen und Präsentationen, internationale Teamarbeit, interessante Studienbesuche und durch die Anleitung von akademischen Vertretern unterstützt. Während der Woche haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, den finnischen Sommer und die finnische Kultur mit Aktivitäten wie Sauna und Schwimmen zu entdecken.

 

Wann?

Montag 17.8. – Freitag 21.8.2020.

Kosten und Anmeldung

Für das Intensivprogramm selbst fallen keine Kosten an, allerdings müssen Unterkunft und Reise selbst organisiert und bezahlt werden. Hinweise zu geeigneten Unterkünften werden auf der Website der Summer School bekannt gegeben. Anmelden kann man sich ab dem 18.1.2020 auf der Website: https://www.laurea.fi/en/laurea/3AMK/summer-school/  - Die Platzvergabe erfolgt auf First-come-first-served-basis

Bewerbungsdeadline

30.04.2020

 

Weitere Informationen

Website: https://www.laurea.fi/en/summerschool - Bei weiteren Fragen können Sie Johanna Tarvainen johanna.tarvainen(at)laurea.remove-this.fi  kontaktieren.

Wollen Sie Süd-Korea entdecken?

Mit unserer Partnerhochschule Konkuk erhalten Sie die Möglichkeit kostengünstig das Land und seine Kultur zu  entdecken!

Weitere Informationen können Sie auf dieser Webseite nachlesen.

Bitte beachten Sie:

Sollten Sie Interesse haben, müssen Sie sich zuerst bei Juliane Reinhard-Max melden. Eine offizielle Nominierung seitens der Frankfurt UAS muss erfolgen, um einen Gebührenerlass zu bekommen.

Unser Partner die SKKU in Seoul bietet Ihnen nicht nur die Gelengenheit, Südkorea zu entdecken sondern auch Kursen in den Bereichen der Wirtschaft, Management, Ingenieurwesen oder koreanische Kulture und Sprache.

Mehr Informationen können Sie online hier nachlesen.

Zwei Studierende der Frankfurt UAS können für eine Teilnahme an der ISS ein Stipendium erhalten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Juliane Reinhardt-Max, International Office.

Warum nicht Asien?

Mit unserer Partnerhochschule EWHA erhalten Sie die Möglichkeit kostengünstig das Land und seine Kultur zu  entdecken!

Weitere Informationen:

Webseite

Bitte beachten Sie:

Sollten Sie Interesse haben, müssen Sie sich zuerst bei Juliane Reinhardt-Max melden. Eine offizielle Nominierung seitens der Frankfurt UAS muss erfolgen, um einen Gebührenerlass zu bekommen.

Entdecken Sie weitere Kurzzeitprogramme unserer Partnerhochschulen!

Machen Sie Ihren Sommer unvergesslich und stellen Sie sich der Herrausforderung des Unterrichtens.

Die National Taiwan University of Science and Technology wirbt diesen Sommer für das Project LET'S GO!

Bei diesem besonderen Programm haben sie die Chance, taiwanesischen Grund- und Mittelschulkindern etwas über Kunst, Musik, Wissenschaft, Kritischem Denken, sowie der englischen Sprache beizubringen und dabei viel über sich selbst zu lernen.

Erfahren Sie mehr auf der Website:

http://www.projectletsgo.org/

Zögern Sie nicht, selbst nach einem geeigneten Sommer- oder Winterprogramm zu suchen. Wir können Ihnen zwei Portale empfehlen, die sich auf Sommerprogramme spezialisiert haben:

Stephanie Porter
Gebäude 1, Raum 9
Fax : +49 69 1533-2748
Offene Bürosprechstunde  
Dienstag 10:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr
Donnerstags 10:00-12:00 Uhr

Bitte beachten: Am Donnerstag den 14.11.2019 muss die Sprechstunden leider entfallen.

Ruth Conrads Overseas Student Mobility Coordinator
Gebäude 1, Raum 11
Fax : +49 69 1533-2748
Offene Bürosprechstunde  
Dienstag 10:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr
Donnerstags 10:00-12:00 Uhr

Bitte beachten: Am Donnerstag den 14.11.2019 muss die Sprechstunden leider entfallen.

International OfficeID: 3582
letzte Änderung: 15.10.2019