Menü

TalkBar digital

Involvieren, Vernetzen, Teilen: digitaler Wissens- und Erfahrungsaustausch

Referent/-innen sprechen in einem moderierten Online-Webinar über ein hochschulrelevantes Thema mit anschließendem Austausch der Teilnehmer/innen. Die Veranstaltung wird als Videokonferenz über Zoom veranstaltet.

An ausgewählten Freitagen, ab 10:30 Uhr.

Online-Seminare und Termine der Veranstaltungsreihe im SoSe 20

Thomas Abel, Psychologe des Studentenwerk Frankfurt, berichtet über Ängste und Blockaden in Prüfungssituationen. Was sind typische Schwierigkeiten von Studierenden in Prüfungssituationen? Was für Lösungsansätze gibt es? Was können Angehörige der Hochschule tun, um Studierende mit Prüfungsangst zu unterstützen?

Stefanie Busch, Finanzexpertin und Absolventin der Frankfurt UAS im Masterstudiengang "Strategisches Informationsmanagement" referiert über finanzielle Handlungsmöglichkeiten für Studierende. Aktuelle Geschehen, wie derzeit die Corona-Krise machen ein überlegtes Handeln für Studierende im Umgang mit dem eigenen Geld umso wichtiger.
Durch eine aktive Teilnahme der Studierenden können individuelle Fragen und Anliegen angesprochen und Methoden und Ansatzpunkte für eigene finanzielle Strategien herausgearbeitet werden.

Konzept der digitalen Veranstaltungsreihe

In Zeiten von Corona haben wir entschieden, das Austauschformat digital fortzusetzen: TalkBar digital eben. Ziel der TalkBar ist der Austausch mit Studierenden und weiterhin auch interessierten Hochschulangehörigen. Wir bieten mit dem digitalen Format Einblicke in wechselnde Themen, die von Expert*innen mitgebracht werden. Gemeinsam ist allen Themen, dass sie einen Bezug zum Studium, zu studentischen Lebenswelten haben und dazu beitragen, einfacher durch das Studium zu kommen oder auch Hürden zu beseitigen. Gut gemacht ist das Format, so denken wir, wenn eine bessere Vernetzung miteinander entsteht. Alle Hochschulangehörigen sind deshalb auch herzlich eingeladen, an der TalkBar teilzunehmen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Durchgeführt wird das Format mithilfe von Zoom. Impulse zum jeweiligen Thema einer Veranstaltung gibt eine externe Referentin bzw. ein externer Referent. Eine Moderation leitet durch das digitale Austauschformat. Im Meeting werden die Erfahrung und das Wissen aller Teilnehmer*innen geteilt.

Archiv der Veranstaltungsreihe in der KostBar

Thomas Abel, Psychologe des Studentenwerk Frankfurt, berichtet über Aufschieben im Studium. Was sind typische Schwierigkeiten von Studierenden, die prokrastinieren? Was für Lösungsansätze gibt es? Was können Angehörige der Hochschule tun, um Prokrastinierer zu unterstützen?

Jannika Hummel, Psychotherapeutin der Zentralen Studienberatung an der Frankfurt UAS, spricht aus ihrer Erfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Studierenden.

Johannes Zhou, Gedächtnissportler und Studierender, zeigt, wie man Gedächtnistechniken im Studium einsetzen kann. Er berichtet von seinen Erfolgen im Jura Studium, weist aber auch die Grenzen vom Einsatz der Merktechniken auf. Marcela Jednat, zertifizierte Gedächtnistrainerin und Mitarbeiterin des Praxis & Career Service am Fb 3, erklärt, wie das Gehirn funktioniert und warum Merktechniken so gut funktionieren. Aus ihrer Erfahrung als Trainerin kennt sie vielfältige Möglichkeiten, wie Merktechniken auch im Alltag helfen. Beide Referierenden bringen diverse Techniken zum Ausprobieren mit.

Dr. Miriam Hansen, operative Leitung Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik an der Goethe-Universität, berichtet über ihre Forschung zum Einfluss von Kultur auf Emotionen und Kommunikation. Zudem erzählt sie, wie die Forschungsergebnisse in hochschuldidaktische Workshops zum Thema "Interkulturelle Kompetenzen" für Lehrende eingeflossen sind.

Frau Widemann bietet im Rahmen des international Office der Frankfurt UAS interkulturelle Trainings für Studierende an. Sie wird als Korreferentin berichten, welche Erfahrung sie mit dem Thema gemacht hat und inwiefern Studierende von den Workshops profitieren können.

eduScrum basiert auf Scrum, einer Methode des agilen Arbeitens. Kristina Fritsch, zertifizierte eduScrum Coach, gestaltet einen interaktiven Part, sodass die Methode in der TalkBar ausprobiert werden kann.

Saskia Bender, Beauftragte Diversity Policies an der Goethe-Universität Frankfurt, spricht über die Entwicklung, Umsetzung und Maßnahmen von Diversity an Hochschulen. Dr. Vera Jost, Leiterin der Stabsstelle Diversity an der Frankfurt UAS, berichtet über aktuelle Entwicklungen an der Frankfurt UAS.

Organisationsteam

Soziologe, M.A.
Marc-Oliver Maier
Leitung Selbstlernzentrum, Lernen und Kompetenzentwicklung
Gebäude BCN, Raum 234
Yama DayaniSelbstlernzentrum (SLZ)
Gebäude BCN, Raum 156
Zentrale WebredaktionID: 5481
letzte Änderung: 01.07.2020