Menü

Bauen für die Zukunft: Fachbereich 1 Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik

Am Fachbereich 1 bilden wir junge Leute aus, die Interesse daran haben die Städte der Zukunft mitzugestalten und zu entwickeln. Mit rund 2900 Studierenden sind wir einer der größten Anbieter von Studiengängen im Bereich des Planen, Bauens und Betreibens im Rhein-Main Gebiet. Unser vielfältiges Angebot an Studiengängen bietet Ihnen die Möglichkeiten zu einer breiten grundständigen Ausbildung in den Bachelor-Studiengängen und einer Spezialisierung in den Master-Studiengängen. Durch eine enge Vernetzung mit der Planungs- und Bauwirtschaft, Kommunen und Verbänden lernen Sie nicht nur im Hörsaal und in den Laboren sondern auch in Projekten praxisnah und zukunftsorientiert. 
Die Themen, die nicht nur Gegenstand der Lehre sondern auch der Forschung sind, reichen neben den klassischen Bauaufgaben von Aspekten der Nachhaltigkeit, Fragen der Mobilität und der Sicherung der Wasserversorgung hin zu Strategien zur Anpassung an den Klimawandel und zur Digitalisierung.

Schauen Sie sich auf unseren Webseiten um und lassen Sie sich von uns überzeugen.  
  
Prof. Dr. Monika Horster 
Dekanin des Fachbereich 1

Aktuelles aus dem Fachbereich

| Frankfurt University, Forschungsblog, Fachbereich 1, FFin Nachrichten

Vortrag "Betontechnologie in der Lehre - Herausforderungen der Zukunft"

Prof. Dr.-Ing. Petra Rucker-Gramm hielt im Rahmen des Prüfstellenleiterseminars des Baustoffüberwachungsverein Transportbeton - Mörtel Mitte e.V. am 30. und 31. Januar 2020 einen Vortrag mit dem Titel "Betontechnologie in der Lehre - Herausforderungen der Zukunft".

Veranstaltungen des Fachbereichs

| 16:45 bis 20:00 | Gebäude 1

10 Jahre Master Geoinformation und Kommunaltechnik (M.Eng.)!

Wir haben Grund zum Feiern: der Master-Studiengang Geoinformation und Kommunaltechnik wird 10 Jahre alt! Jetzt im Kalender vormerken: Die Jubiläumsfeier findet am 04. Juni 2020 ab 16:45 Uhr auf dem Campus der Frankfurt UAS statt.

 

Dipl.-Ing. Christina NessID: 1470
letzte Änderung: 01.10.2019