Menü

Psychosozialberatung

Sie studieren an der Frankfurt University of Applied Sciences und benötigen kurzfristig professionelle Hilfe bei der Bewältigung seelischer Belastungssituationen? Damit sind Sie nicht alleine! Die Zeit des Studiums ist auch eine Phase der Persönlichkeitsentwicklung, in der Schwierigkeiten oder Krisen auftreten können. Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktpersonen

Häufige Beratungsanlässe sind z.B.:

  • Motivationsprobleme, Lernblockaden
  • Ängste, z.B. Versagensängste, Zukunftsangst, Prüfungsstress
  • Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Durchsetzungsvermögen
  • Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit
  • Prokrastination („Aufschieberitis“)
  • Belastende Konflikte
  • Familien- oder Beziehungsprobleme
  • Einsamkeit, Kontaktschwierigkeiten
  • Sinnkrisen, Lebensplanung
  • Umgang mit Verlust und Trauer
  • Interkulturelle Themen, z.B. Wertekonflikte in der Familie oder im Studium

 

Rihab Dubau ist Organisationspsychologin (M.OP) und Diplom-Sozialpädagogin mit langjähriger Erfahrung in der psychosozialen Beratung. Es macht ihr Freude, Menschen dabei zu helfen, die Herausforderungen ihres Lebens zu bewältigen, als Persönlichkeit zu wachsen und ihre Ziele zu erreichen. Besondere Erfahrungen hat sie außerdem im Bereich Resilienz – d.h. der Fähigkeit, Krisen und schwierige Situationen gut bewältigen zu können.

Häufige Beratungsanlässe sind z.B.:

  • Depressive Verstimmungen
  • Prüfungsangst oder sonstige Ängste
  • Konflikte in Partnerschaft, Familie oder anderen sozialen Beziehungen
  • Kontaktschwierigkeiten, Einsamkeit, Isolation
  • Starke Selbstzweifel und Unsicherheit
  • Schlafstörungen und andere psychosomatische Stressbeschwerden
  • Arbeits- und Konzentrationsstörungen

Auch bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen, Ess-Störungen, Süchten, Zwängen, Traumatisierungen kann eine Beratung zur Einschätzung, Begleitung oder Überbrückung genutzt werden.

Darüber hinaus können Sie sich auch an die Psychotherapeutische Beratung wenden, wenn Sie nach einer längeren psychischen oder psychiatrischen Erkrankung in der Vorgeschichte den (Wieder-) Einstieg ins Studium planen.

Psychologin, M.Sc
Jannika Hummel
Zentrale Studienberatung
Gebäude BCN, Raum 810

Jannika Hummel ist Psychologin und Psychotherapeutin mit mehrjähriger Berufserfahrung in psychologischer Beratung und Psychotherapie. In der Beratung möchte sie Studierende auf dem Weg zu einem kompetenten, selbst-bewussten und verantwortlichen Umgang mit der eigenen psychischen Gesundheit begleiten und unterstützen.

Oft hilft schon ein einzelnes Gespräch, um Lösungsmöglichkeiten und neue Wege zu erarbeiten. Manchmal sind weitere wenige Gespräche hilfreich. Ein Termin dauert in der Regel rund 50 Minuten. Die Beratung ist für Sie kostenlos und wird unter Einhaltung der Schweigepflicht streng vertraulich behandelt.

 

Psychosoziale Gruppenangebote für Studierende

https://www.studentenwerkfrankfurt.de/en/beratung-service/psychosozialberatung/gruppenangebote

Beratungstermine

Um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an die Beraterin Ihrer Wahl, telefonisch oder per E-Mail 
rihab.dubau(at)stuport.fra-uas.remove-this.de 
bzw.
jannika.hummel(at)stuport.fra-uas.remove-this.de.

Nennen Sie uns bitte Ihre bevorzugte Beratungsform (persönlich, per Videogespräch oder telefonisch) und - wenn Sie das möchten - kurz Ihr Anliegen.

Hinweis: Emails stellen keine sichere Kommunikationsform für vertrauliche persönliche Informationen dar. Wenn Sie uns per Email kontaktieren, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, Ihnen zur Teminvereinbarung ebenfalls per Email antworten zu dürfen.

Informationen

Falls Sie auf der Suche nach einem Psychotherapieplatz sind oder darüber nachdenken, finden Sie hier einige hilfreiche Informationen zusammengefasst:

 

Birgit WirtzID: 1864
letzte Änderung: 10.01.2023