Menü

Wir schenken Chancen durch Bildung

Bildung benötigt Unterstützer, die Studierenden neue Perspektiven ermöglichen und exzellente Forschung vorantreiben. Unsere Förderer sind in unterschiedlichen Projekten der Frankfurt University of Applied Sciences engagiert und profitieren von der praxisnahen Lehre an unserer Hochschule. Ob als Förderer des Deutschlandstipendiums, eines Forschungsprojektes, von dualen Studiengängen, Stiftungsprofessuren, Campusbauten und Hörsälen und/oder bei Projekten des Jubiläumsjahres - so vielfältig wie unsere wissenschaftlichen Themengebiete sind auch die Unternehmen, mit denen wir kooperieren.

Kirsten Böddeker

Vorständin Commerzbank-Stiftung

"Herzlichen Glückwunsch zum 50-ten Geburtstag, liebe Frankfurt UAS! Teilhabe ist nicht alles, aber ohne Teilhabe ist alles nichts. Es ist uns deshalb ein echtes Anliegen durch unsere aktuelle Projekt-Förderung dazu beizutragen, dass Senioren lange ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können. Wir freuen uns darauf, auch zukünftig gemeinsam mit der UAS  einen Beitrag zum Bildungsstandort Frankfurt und damit zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft zu leisten."

Prof. Knut Ringat

Geschäftsführer des RMV

"Den RMV und die Frankfurt University of Applied Sciences verbindet eine langjährige und sehr enge Zusammenarbeit. Wir sind dankbar, dass wir diese Hochschule hier in Frankfurt haben und sind stolz auf die vielen gemeinsamen Projekte und Innovationen, die uns ermöglichen, die Mobilität von Morgen voranzutreiben. Um dieses Engagement zu würdigen, haben wir uns mit der VGF zusammengetan und gestalten eine Jubiläumsstraßenbahn, die in der gesamten Stadt zeigt, welche Bedeutung die Frankfurt University of Applied Sciences für uns hat. Herzlichen Glückwunsch zum 50.! Auf weitere, innovative Zusammenarbeit!“

Peter Feldmann

Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt

„Vielfalt ist die DNA dieser Stadt. Frankfurts Stärke bestand schon immer darin, Unterschiede nicht als Bedrohung zu begreifen, sondern als Bereicherung. Wir sind eine Stadt des Diskurses, des Miteinanders und der Akzeptanz. Dass die Frankfurt University ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem Fest der Kulturen feiern will, ist ein wunderbares Bekenntnis zu dieser Stadt. Was mir besonders gut gefällt: Einen Vorgeschmack darauf gibt es schon jetzt – in Form eines Wandgemäldes zum Festmotto ‚Vielfalt stärkt‘. So kann man schon von weitem erkennen: Die Frankfurt University ist ein Ort der Bildung für alle - egal, woher man kommt.“

 

Dr. Sandra Wolf

Geschäftsführerin Riese & Müller GmbH

"Für uns als Unternehmen hat die Zusammenarbeit mit der Frankfurt University of Applied Science einen wichtigen Stellenwert: Der exzellente Austausch mit Forschung und Lehre sowie der Praxisbezug mit den Studierenden bereichern unsere Projekte. Zudem sind wir so immer im Austausch mit jungen Menschen, die unsere Perspektive auf die Welt erweitern. Herzlichen Glückwunsch zu diesem wichtigen Jubiläum."

Dr. Renée Jaschke und Simon Jaschke

Vorstand der Lucca Foundation

"Herzlichen Glückwunsch der Frankfurt UAS zu 50 Jahren Chancen durch Bildung. Wir sind begeistert von der vielfältigen Zusammensetzung der Studierendenschaft der Frankfurt UAS. Das bedeutet tägliches Erleben von Diversität. Wir freuen uns, über unsere Förderung dazu beitragen zu können, dass junge Menschen verschiedene Kunst- und Kulturformen erfahren und sich darin erleben. Daraus mögen Selbstreflexion und Vertrauen in ihr Können wachsen, so dass sie sich zu eigenständigen, verantwortungsbewussten und empathischen Persönlichkeiten entwickeln."

Dr. Sven Matthiesen

Vorstand Frankfurter Sparkasse

„Ich gratuliere der Frankfurt University of Applied Sciences ganz herzlich zum 50-jährigen Jubiläum! Wir sind froh, dass es diese praxisorientierte Hochschule in Frankfurt gibt, denn schon einige Absolventen haben die Frankfurter Sparkasse mit ihrem Wissen und Können bereichert. Mit der Unterstützung der Fassadenkunst möchten wir dazu beitragen, durch Kunst Menschen anzusprechen und unsere Stadt attraktiver zu machen. Wir freuen uns auf die kommenden 50 Jahre mit der Frankfurt UAS.“ 

Dr. Constantin H. Alsheimer

Vorstandsvorsitzender des Frankfurter Energieversorgers Mainova

Petra Rossbrey

Vorsitzende des
Fördervereins der Frankfurt UAS e.V.

Dirk Mälzer

Geschäftsführer EppsteinFOILS GmbH & Co. KG

„Gerne fördern wir mit dem Deutschlandstipendium an der Frankfurt UAS junge Talente. Es ist eine Auszeichnung für Studierende, die nicht nur fachlich hervorragend sind, sondern auch weitere, z.B. soziale Interessen und Fähigkeiten entwickeln und eine eigene Persönlichkeit mitbringen. Die Möglichkeit von Kontakten zwischen Förderern und Stipendiaten sowie untereinander bietet beste Voraussetzungen für den späteren, erfolgreichen Berufseinstieg.“

Dr. Stefan Schulte

Vorstandsvorsitzender Fraport AG

„Zum 50-jährigen Jubiläum sende ich Ihnen die besten Grüße und herzliche Glückwünsche. Wir freuen uns, die Frankfurt University of Applied Sciences seit vielen Jahren partnerschaftlich zu begleiten und damit ein großartiges Bildungsangebot am gemeinsamen Standort zu fördern. Jubiläen sollten allerdings nicht nur der Rückschau dienen, sondern auch Anlass für einen optimistischen Blick in die Zukunft sein: Für diese wünsche ich der Frankfurt University of Applied Sciences weiterhin viel Erfolg!“

 

Thomas Groß

Vorstandsvorsitzender Helaba

"Wir sind glücklich, mit der Frankfurt UAS eine praxisorientierte und innovative Hochschule in unserer Region zu haben und gratulieren zu fünf Jahren Deutschlandstipendium, mit dem wir als Landesbank Hessen Thüringen talentierte und sozial engagierte Nachwuchskräfte fördern. Wir wünschen der Hochschule im 50. Jahr ihres Bestehens auch für die kommenden 50 Jahre viel Erfolg. Wir freuen uns auf viele weitere Kooperationen!"

Martin Opel

Kaufmännischer Leiter Bollinger & Grohmann

"Wir gratulieren der Frankfurt UAS herzlich zum 50. Hochschuljubiläum und zum 5-jährigen Deutschlandstipendium Jubiläum. Wir fördern das Deutschlandstipendium an der Frankfurt UAS seit Beginn und haben seitdem viele gute Studierende fördern dürfen. Es macht viel Spaß junge Menschen zu coachen und Ihnen Möglichkeiten in unserem internationalen Statikunternehmen für ihr praxisnahes Studium bieten zu können. Das ist für beide Seiten eine Chance auch mit Blick auf die spätere Arbeitgeber- und Arbeitnehmerwahl."

Michael Kadow

Geschäftsführer House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

"Herzlichen Glückwunsch an die Frankfurt University of Applied Sciences zu ihrem 50-jährigen Jubiläum! Die Frankfurt UAS zählt zu unseren wichtigsten Hochschulpartnern und ist bei uns im House of Logistics and Mobility mit einem eigenen Standort vor Ort. Sie ist ein unglaublich aktiver Partner und mit uns und unserem Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in vielen gemeinsamen Projekten engagiert. Beeindruckend ist auch der Takt, in dem sie hochqualifizierte Absolvent*innen hervorbringt. Es ist immer wieder eine Freude, diese Talente bei ihrem Einstieg in die Logistik- und Mobilitätsbranche zu beobachten – mal als mutige Gründer*innen vielversprechender Start-ups, mal als begehrter Nachwuchs bei etablierten Branchengrößen. Weiter so!"

Karen Hoyndorf

Stellvertretende Stiftungsvorsitzende Frankfurter Stiftung für Forschung und Bildung

"Die Frankfurter Stiftung für Forschung und Bildung gratuliert zu diesem besonderen Geburtstag. Unser Stiftungsauftrag lautet: Förderung von Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung an der Fachhochschule Frankfurt am Main/heute. Frankfurt University of Applied Science. Diesen Auftrag erfüllen wir sehr gerne mit viel Engagement. So loben wir nun schon im 5. Jahr den Publikationspreis aus. Hierfür bin ich als stellvertretende Stiftungsvorsitzende auch sehr gerne Vorsitzende der Jury. Jedes Jahr sind wir erneut begeistert von der der Forschungsfreude der Frankfurt UAS in allen Fachbereichen. Dabei ist die Nähe zur Region, die Nähe zur Wirtschaft, die Nähe zu den aktuellen gesellschaftlichen Themen und der hohe Anspruch dabei, diese Themen einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, immer erkennbar.  Von mir kommt ein beherztes WEITER SO!"

 

Stephan Yanakouros

Stiftungs- und Nachlassmanagement der Frankfurter Sparkasse

"Die von der Frankfurter Sparkasse verwaltete Edmund Vey-Stiftung gratuliert der Frankfurt UAS ganz herzlich zum 50-jährigen Jubiläum! Wir freuen uns, einer der ersten Förderer des Deutschlandstipendiums an der Hochschule zu sein. Dies ist für uns die ideale Möglichkeit, den Stifterwillen umzusetzen, indem wir begabte Studierende hier in Frankfurt fördern."

Franziska Manck

Head of Graduate & Executive Recruiting Deutsche Bahn AG

"Wir gratulieren der Frankfurt UAS zu 50 Jahren innovativer Forschung und Lehre, von der wir seit Jahren in gemeinsamen Projekten partizipieren können wie bspw. im Bereich der Logistik, der Mobilität, dem Tourismusmanagement, der Informatik und dem Bauingenieurwesen. Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Projekte im Rahmen der Nachhaltigkeit, der Digitalisierung, Zukunftsgestaltung und auf viele studentische Talente, die wir kennenlernen dürfen und von der Deutschen Bahn begeistern wollen."

Zentrale WebredaktionID: 9230
letzte Änderung: 03.08.2021