Menü

„Chancen durch Bildung“, „Wissen durch Praxis“, „Vielfalt stärkt“

Werte und Inhalte, für die die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) steht. Wir wollen diese zu unserem 50. Jubiläum künstlerisch auf unserer Fassade sichtbar machen, um für diese Werte zu werben und gleichzeitig den in die Jahre gekommenen Campusbau an der Nibelungenallee/Nordend optisch aufzuwerten.

Helfen Sie mit Ihrer Spende in Zeiten von Corona die Frankfurter Kunstszene zu unterstützen und das Nordend aufzuwerten.

Seien Sie ein Teil eines Kunstwerkes, das in der Stadt und über diese hinaus von sich reden macht.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Das Herz an der Fassade ist nicht nur ein Herz, es symbolisiert die Botschaft „Vielfalt stärkt“ und meint damit die Einheit in der Vielfalt. Über die unterschiedlichen Hände transportiert es die kulturelle Vielfalt, Gendervielfalt, internationale Vielfalt. Das Herz ist die DNA der Frankfurt UAS – sie ist die Hochschule mit Herz, an der 16.000 Studierende aus über 100 Nationen studieren.

Die Treppe ist nicht nur eine Treppe – sie steht mit ihren Bücherstufen als Chance des beruflichen Erfolgs durch Bildung.

Der Bauhelm auf einem weiteren Bild steht für die Tatsache, dass die Frankfurt UAS die einzige Hochschule mit Studiengängen für Bauingenieurwesen und weiteren technischen Studiengängen mit Praxisbezug im Rhein-Main-Gebiet und in Frankfurt ist.

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz findet sich in der Person mit der VR-Brille wieder und ein weiteres Highlight ist der Seiltänzer als Symbol der ausgewogenen Persönlichkeitsbildung. Denn nur wer seine innere Mitte findet, kann ausbalanciert durch‘s Leben gehen, wie ein Seiltänzer auf dem Seil nur in der Balance erfolgreich ist. Ein Schwerpunkt an unserer Hochschule: Persönlichkeitsbildung ist im Curriculum mit unterschiedlichen Angeboten verankert.

Wir für Bildung – Unser Förderverein verdoppelt Ihre Spende

Das Kunstwerk begeistert – seien Sie mit Ihrer Spende ein Teil davon. Jeder Euro zählt und wird vom Förderverein der Frankfurt UAS verdoppelt. Helfen Sie mit, Menschen für Bildung zu begeistern und gleichzeitig – und das ist gerade in Zeiten von Corona und dem Lockdown wichtig – über die Kunst Bildung als Bereicherung für die Gesellschaft erlebbar zu machen.

Die Entstehung der Fassadenkunst

In dieser Galerie können Sie den Fortschritt der Fassadengestaltung ansehen.

Klicken Sie auf die Vorschau, um die Vollbildgalerie, mit weiteren Bildern, zu öffnen.

Fortschritt 1. Arbeitswoche
Fortschritt 2. Arbeitswoche
Fortschritt 2. Arbeitswoche / Filmaufnahmen von RheinMain TV

Wir für Bildung – ein Großspender für die Fassadenkunst

Dr. Matthiesen, Generalbevollmächtiger der Frankfurter Sparkasse, bringt seine Begeisterung für die Fassadenkunst auf den Punkt:

„Wir sind froh, dass es diese praxisorientierte Hochschule in Frankfurt gibt, denn schon einige Absolventen haben die Frankfurter Sparkasse mit ihrem Wissen und Können bereichert. Mit der Unterstützung der Fassadenkunst möchten wir dazu beitragen, durch Kunst Menschen anzusprechen und unsere Stadt attraktiver zu machen.“

Wir für Bildung – Unser Geschenk für Sie

Großspendern ab 3.000 Euro schenken wir eine limitierte Auflage eines Reliefdrucks der neugestalteten Fassade – vom Künstler persönlich signiert. Der Druck wird im 3D-Labor unserer Hochschule von Studierenden der Fächer Informatik und Ingenieurwissenschaften mit ihrem Professor exklusiv angefertigt.

Helfen auch Sie mit unter: https://mainfrankfurt.engagementportal.de/projects/91242



Werden Sie Bild(ungs)träger und spenden Sie ein Kunstwerk

Spendenkonto

Förderverein der Frankfurt-University of Applied Sciences e.V.
IBAN: DE97 5005 0201 0107 9868 46
BIC HELADEF1822
Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: Fassadengestaltung Geb.8 Frankfurt UAS

  • Spenden in beliebiger Höhe können steuerlich geltend gemacht werden. Zulässig sind pro Jahr bis zu 20 Prozent des Gesamtbetrags Ihres/Ihrer versteuerbaren Einkommens/Einnahmen.
  • Für Spenden bis zu einer Höhe von 200,– Euro genügt der Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug Ihrer Bank als Spendennachweis.
  • Bei einer Höhe über 200,– Euro stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung aus. Dafür benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Geben Sie daher bitte Ihren Namen und Ihre Adresse im Verwendungszweck an.
  • Zudem veröffentlichen wir gerne Ihren Namen oder den des Beschenkten auf unserer Website. Nehmen Sie bitte kurz Kontakt zu uns auf, wenn Sie dies wünschen. Melden Sie sich natürlich auch gern bei anderen Rückfragen.

Spendenverlauf

Wer ist der Künstler hinter der Fassadenkunst?

Unsere Hochschule Gestern – Heute – Morgen

1971

Gründung der Fachhochschule durch den Zusammenschluss verschiedener Vorgängereinrichtungen

Es entstanden 12 Fachbereiche von Architektur und Ingenieurwesen über Wirtschaft bis zum Sozialfachbereich

1998

Umzug der Fachbereiche Wirtschaft und Soziales aus der Nordweststadt an den Nibelungenplatz

2001

Neustrukturierung der mittlerweile 13 Fachbereiche zu 4 neuen Großfachbereichen

Fachbereich 1
Architektur/Bauingenierwesen/Geomatik

Fachbereich 2
Informatik/Ingenieurwissenschaften

Fachbereich 3
Wirtschaft/Recht

Fachbereich 4
Soziale Arbeit/Gesundheit

2014

Umbenennung der Fachhochschule in Frankfurt University of Applied Sciences

Von der Königlichen Maschinenbauschule zur Frankfurt UAS

An einer der meistbefahrenen Straßen in Frankfurt – der Nibelungenallee – steht, versteckt hinter Bäumen, Containern und einer braunen Fassade, eines der Ursprungsgebäude unserer Frankfurt University of Applied Sciences: die „Königliche Maschinenbauschule“.


Mit diesem Kunstwerk wollen wir öffentlichkeitswirksam zeigen, wofür wir als Hochschule stehen:


Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern!

Gerne veröffentlichen wir Ihren Namen oder den des Beschenkten auf unserer Website. Nehmen Sie bitte dazu Kontakt zu uns auf, wenn Sie dies wünschen.

Melden Sie sich natürlich auch gern bei anderen Rückfragen.

Kontakt Hochschulförderung | Donor Relations

Astrid KramerLeiterin Hochschulförderung
Gebäude Villa Kleiststr. 8, Raum 2. OG
Ursula KleinHochschulförderung / Deutschlandstipendium
Gebäude Villa Kleiststr. 8, Raum 2. OG
Monika RosenbergerHochschulförderung und Geschäftsstelle Förderverein der Frankfurt UAS e.V. und Frankfurter Stiftung für Forschung und Bildung
Gebäude Villa Kleiststr. 8, Raum 2. OG
Malika SiegmundVolontärin Hochschulförderung
Gebäude Villa Kleiststr. 8, Raum 2. OG
Fulya AyCRM-Projektkoordinatorin
Gebäude Villa Kleiststr. 8, Raum 2. OG
Zentrale WebredaktionID: 9001
letzte Änderung: 09.04.2021