Menü

Weiterdenken und weiterhandeln

"Natürlich wird die Welt noch keine andere, nur weil Sie ein Buch gelesen haben. Natürlich auch nicht, nur weil ich eins geschrieben habe."

Maja Göpel (2020): Unsere Welt neu denken. Eine Einladung. S. 184.

Entdecken Sie Ideen und Möglichkeiten zum Weitermachen in Ihrem Alltag!

Wir haben weiterführende Medien aus dem Buch für Sie zusammengetragen und um weitere Informationsmaterialien ergänzt. In unserer Hochschulbibliothek sind einige der Titel verfügbar. Natürlich auch das Buch "Unsere Welt neu denken. Eine Einladung." von Maja Göpel.

Auch CampusKultur macht weiter. So zum Beispiel in unseren Online-MeetingClubs. Dort greifen wir immer wieder Themen des Buches auf. Termine finden Sie in unserem CampusKultur- Veranstaltungskalender.

Also, informieren und bilden Sie sich weiter! Legen Sie noch heute los!

Weiter handeln und umstrukturieren

Jede/-r kann seinen/ihren Konsum und Alltag nachhaltiger gestalten; angefangen bei Recherche und Erwerb von Produkten des täglichen Gebrauchs. Aber auch bei Themen wie Geldanlagen, Reisen und Wohnen gibt es viele Möglichkeiten, auf Nachhaltigkeit zu achten. Unternehmen und Organisationen können Strukturen und Prozesse verändern und neue Ideen entwickeln, die ein nachhaltiges Wirtschaften ermöglichen.

Atmosfair - Klimaschutzorganisation mit dem Schwerpunkt Reisen

Avocadostore - Online-Shop mit nachhaltigen Marken

Forum anders Reisen- Verantwortung und Tourismus kombinieren

Greenpeace - Informationen zu Landwirtschaftspraxis und Politik

Utopia - Kaufberatung und Hintergrundartikel zu nachhaltigerem Leben

 

Fair Finance Guide - Informationen zu den Praktiken von Banken

Finanzwende - Verein „Bürgerbewegung Finanzwende“, gegen Finanzkriminalität, für stabile und umweltfreundliche Finanzmärkte

Forum Nachhaltige Geldanlage Fachverband für nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz

 

Benefit Corporations - Globale Gemeinschaft von Unternehmen, die gesellschaftlichen Mehrwert und ökologische Nachhaltigkeit zertifizieren

C40 Cities - Klimaschutznetzwerk, das Großstädte auf der ganzen Welt vernetzt

Club of Rome- Planetary emergency Plan - wichtige politischer Hebel, um die übergreifenden Herausforderungen des Klimawandels, des Verlusts der Biodiversität sowie der menschlichen Gesundheit und des Wohlbefindens anzugehen

Cradle to Cradle - kontinuierliche Kreisläufe, positiver Fußabdruck und als Nützlinge die Welt lebenswert gestalten

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele

Deutscher Naturschutz Ring - Dachverband für Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen, Natursportorganisationen, Erzeugerverbände, Stiftungen und Institute

Dialog Gut Leben in Deutschland - Regierungsstrategie der Bundesregierung „Gut leben in Deutschland – was uns wichtig ist“

Ecovillages - Netzwerk von Gemeinschaften und Initiative, die international und solidarisch für eine regenerative Zukunft einstehen

Ellen McArthur Foundation - entwickelt und fördert die Idee einer Kreislaufwirtschaft

European Progressives - Sustainable Equality 2019- 2024- Bericht der unabhängigen Kommission für Nachhaltigkeit und sozialen Zusammenhalt

Gemeinwohl-Ökonomie - Wirtschaftssystem, basierend auf gemeinwohl-fördernden Werten und als Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene

German Zero - 1,5 Grad Klimagesetz und lokale Klimaentscheide

Global Alliance for Banking on Values - unabhängiges Netzwerk für Banken für eine nachhaltig ökonomische, soziale und ökologische Entwicklung

Global Compact - Kompass für globale Nachhaltigkeitsziele

Global Goals Curriculum - für Kompetenzen zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele in Kooperation mit dem OECD

Innocracy Konferenz des Progressiven Zentrums - unabhängiger und gemeinnütziger Berliner Think-Tank

Nesta Foundation in London - drei Innovationsmissionen: ein gerechterer Start für jedes Kind; ein gesundes Leben für alle und eine nachhaltige Zukunft, in der die Wirtschaft besser für die Menschen und den Planeten funktioniert

Purpose Stiftung - Unternehmer/-innen für Klimaschutz und eine Wirtschaft mit innovativen Produkten, Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen

Regionalwert AG - Die Regionalwert Treuhand UG & Co. KG ist die Verbindungsplattform für alle bestehenden Regionalwert AGs

SGD Watch - Zivilgesellschaftliche Begleitung der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in Europa

Solidarische Landwirtschaft - fördert und erhält eine bäuerliche und vielfältige Landwirtschaft, stellt regionale Lebensmittel zur Verfügung und ermöglicht Menschen einen neuen Erfahrungs- und Bildungsraum

Stiftung 2 Grad - Deutsche Unternehmer/-innen für Klimaschutz. Wichtigstes Ziel: Die durchschnittliche globale Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu beschränken

Transition Towns - internationales Netzwerk an Gemeinschaften, die gemeinsam die Welt neu definieren wollen

WWWforEurope - Forschungsprojekt Welfare, Wealth and Work

Campus KulturID: 9414
letzte Änderung: 13.06.2024