Menü

Im Rahmen der CampusKultur hat der Hochschulchor seit seiner Gründung im Jahr 2009 außer eigenen Konzertaktivitäten mannigfache universitäre Veranstaltungen mit Songs aus Ethno, Pop und Jazz bereichert.

Seit dem Sommersemester 2017 präsentiert sich der Chor in einem neuen Format: Einstudiert wird ein jeweils auf ein Semester konzipiertes Kurzprogramm mit anschließender Präsentation – zusammen mit Studierenden des Studium Generales. Unter dem Motto "Notorisch chorisch" präsentiert sich der Chor unisono, mehrstimmig, vielstimmig und kanonisch, a cappella oder mit Klavier- / Big Band Begleitung.

Mitmachen können Studierende, Mitarbeitende, Professorinnen und Professoren sowie Lehrende aller Fachbereiche.

Chorproben müssen leider pausieren

Aufgrund der Coronapandemie sind die Möglichkeiten für Präsenzveranstaltungen auf unserem Campus weiterhin stark eingeschränkt.

Daher können wir im Wintersemester vorerst keine Chorproben in Präsenz anbieten.Wir hoffen sehr, dass die Musikerin Viola Engelbrecht ab dem Sommersemester wieder Chorproben durchführen kann. 

Kontakt

Prof.
Patricia Ines Hoeppe
Professur für intermediale kulturelle Bildung
Gebäude 2, Raum 507
Fax : +49 69 1533-2809
Soziologe, M.A.
Marc-Oliver Maier
Leitung Selbstlernzentrum, Lernen und Kompetenzentwicklung
Gebäude BCN, Raum 234

sowie...

  • Kultur-AStA
  • Laura Knäbel (Katholische Hochschulgemeinde)
  • Peter Philipp Müller (Evangelische Studierendengemeinde)
Campus KulturID: 1832
letzte Änderung: 30.10.2020