Menü

Semesterbeiträge

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu Semesterbeiträgen, wie zum Beispiel über die Höhe und Zusammensetzung der Beiträge, Erstattung von Beiträgen.

Der Semesterbeitrag beinhaltet die Sozialbeiträge zum Studentenwerk, zur verfassten Studierendenschaft – den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), Versicherungsbeiträge, den Preis für das Semesterticket und den Verwaltungskostenbeitrag. Der Semesterbeitrag verändert sich jedes Semester, bitte gehen Sie sicher, dass Sie den richtigen Betrag überweisen!

Einzelheiten erfahren Sie in der Verwaltungskostenordnung für den Geschäftsbereich des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst vom 06.01.2014.

Die Beitragsordnung des Studentenwerks Frankfurt können Sie auf dieser Seite einsehen.

Anschrift

Frankfurt University of Applied Sciences
Abteilung Studierendenbetreuung
Gebäude 1, 1. OG
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main

Campusplan

Weitere Informationen erhalten Sie von

Kontaktpersonen im Arbeitsbereich Studierendenbetreuung

Sommersemester 2018

Semesterbeitrag für das Sommersemester 2018

360,14 Euro Summe Semesterbeitrag
213,14 Euro Beitrag zum RMV-Semesterticket (AStA)
2,00 Euro Rechtsschutzversicherung (AStA)
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung im Zusammenhang mit dem Semesterticket (AStA)
10,00 Euro Studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft (AStA)
1,00 Euro Kulturticket (AStA)
1,50 Euro Beitrag Fahrradvermietsystem Nextbike (AStA)
81,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt (Studentenwerk)
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung (Studentenwerk)
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag

Säumnisgebühr

Die Säumnisgebühr bei verspäteter Rückmeldung, nach dem 01.03.2018, beträgt 30,00 Euro.

Eine verspätete Rückmeldung ist nur mit Säumnisgebühr möglich! Ihre Zahlung muss in diesem Fall bis spätestens 31.03.2018  bei der Hochschule eingegangen sein.
Achtung: Bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang erfolgt die Exmatrikulation aufgrund fehlender Rückmeldung!

STUDY-CHIP

Für den elektronischen Studierendenausweis STUDY-CHIP erheben wir von den Neu- und Ersteinschreibungen einen Auslagenersatz von 10,00 Euro.

Bei Verlust muss, laut Verwaltungskostenordnung (§1 VwKostO-MWK), für eine Zweitausfertigung eine Pauschale von 35,00 Euro erhoben werden.
Weitere Informationen zum STUDY-CHIP

Bankverbindung

Empfänger Frankfurt University of Applied Sciences
IBAN DE81 5005 0201 0200 0164 66
SWIFT-BIC HELADEF 1822
Kto 200016466
BLZ 50050201
Institut Frankfurter Sparkasse 1822
Betrag in Euro 360,14 (bei kostenpflichtigen Studiengängen, gelten die jeweiligen Entgeltordnungen)
VerwZweck Ihre Matrikelnummer, Semester, Ihr Name und Vorname

Von dem Semesterbeitrag abweichende Studiengänge

  • Berufsbegleitend 4 Semester, das Entgelt beträgt pro Semester 4.975,00 Euro zzgl. Semesterbeitrag (siehe oben).

Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte ggf. der Entgeltordnung.

  • Für Studierende des weiterführenden Studiengangs Beratung in der Arbeitswelt - Coaching ab dem Sommersemester 2018 beträgt das Entgelt pro Semester 1.625,00 Euro zzgl. des jeweils aktuell geltenden Semesterbeitrags.
  • Für Studierende die bereits seit dem Wintersemester 2017/18 eingeschrieben sind beträgt das Entgelt pro Semester 1.625,00 Euro.
  • Für Studierende, die bereits seit Sommersemester 2009 eingeschriebenen sind, beträgt das Entgelt pro Semester 1.450,00 Euro.
  • Für Studierende, die sich vor dem Sommersemester 2009 eingeschriebenen haben, beträgt das Entgelt ab dem 7. Fachsemester 550,00 Euro.
  • Im 7. und 8. Fachsemester ist jeweils nur der aktuelle Semesterbeitrag zu zahlen.

Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte ggf. der Entgeltordnung.

  • Für Studierende im Masterstudiengang Entrepreneurship & Business Development, die nach dem WS2016/17 immatrikluiert worden sind, beträgt das Entgelt pro Semester 2.030,00 Euro zzgl. Semsterbeitrag.
  • Studierende, die vor dem WS2016/17 immatrikluiert worden sind, beträgt das Entgelt pro Semester 1.620,00 Euro zzgl. Semsterbeitrag.
  • Im 6. und 7. Fachsemester ist lediglich der aktuelle Semesterbeitrag zu entrichten.
  • Ab dem 8. Fachsemester beträgt das Entgelt wieder 1.620,00 Euro zzgl. Semesterbeitrag.

Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte ggf. der Entgeltordnung.

  • Für die Studierenden des Masterstudiengangs Urban Agglomerations beträgt das Semesterentgelt für das 1. - 3. Fachsemester 3.000,00 Euro, ab dem 4. Fachsemester 2.000,00 Euro.
  • Für Studierende, die bereits vor dem Wintersemester 2014/15 immatrikuliert waren, beträgt das Semesterentgelt für das 1. - 3. Fachsemester 2.650,00 Euro, ab dem 4. Fachsemester 1.050,00 Euro.

Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte ggf. der Entgeltordnung.

  • Für die Studierenden im Masterstudiengang Suchttherapie und Sozialmanagement in der Suchthilfe beträgt das Entgelt pro Semester 1.476,50 Euro zzgl. Semsterbeitrag.
  • Für das 7. und 8. Fachsemester ist lediglich der aktuelle Semesterbeitrag zu entrichten.
  • Ab dem 9. Fachsemester beträgt das Entgelt wieder 1.476,50 Euro zzgl. Semesterbeitrag.

Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte ggf. der Entgeltordnung.

 

Vorheriger Semesterbeiträge

Semesterbeitrag für das Wintersemester 2017/2018
209,00 Euro Beitrag zum RMV-Semesterticket (AStA)
2,00 Euro Rechtsschutzversicherung (AStA)
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket (AStA)
10,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft
81,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt (Studentenwerk)
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung (Studentenwerk)
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
353,50 Euro Summe Semesterbeitrag
Semesterbeitrag für das Sommersemester 2017
205,35 Euro Beitrag zum RMV-Semesterticket (AStA)
12,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft, den Allgemeinen Studierendenausschuss, inkl. 2 € für Rechtsschutzversicherung (AStA)
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket (AStA)
81,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt (Studentenwerk)
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung (Studentenwerk)
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
349,85 Euro Summe Semesterbeitrag
Semesterbeitrag für das Wintersemester 2016/2017
205,35 Euro Beitrag zum RMV-Semesterticket (AStA)
10,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft, den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)
2,00 Euro Rechtsschutzversicherung (AStA)
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket (AStA)
81,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt (Studentenwerk)
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung (Studentenwerk)
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
349,85 Euro Summe Semesterbeitrag
Semesterbeitrag für das Sommersemester 2016
205,35 Euro Beitrag zum RMV-Semesterticket (AStA)
12,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft, den Allgemeinen Studierendenausschuss, inkl. 2 € für Rechtsschutzversicherung (AStA)
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket (AStA)
81,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt (Studentenwerk)
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung (Studentenwerk)
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
349,85 Euro Summe Semesterbeitrag
Semesterbeitrag für das Wintersemester 2015/16
10,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft, den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)
81,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung
201,42 Euro Beitrag zum Semesterticket
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
343,92 Euro Summe Semesterbeitrag
Semesterbeitrag für das Sommersemester 2015
10,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft, den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)
80,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung
201,42 Euro Beitrag zum Semesterticket
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
342,92 Euro Summe Semesterbeitrag
Semesterbeitrag im Wintersemester 2014/2015
10,00 Euro studentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft, den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)
80,00 Euro Sozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt
0,50 Euro Beitrag zur Haftpflichtversicherung
228,21 Euro Beitrag zum Semesterticket
1,00 Euro Beitrag zur Härtefallregelung i.Z. mit dem Semesterticket
50,00 Euro Verwaltungskostenbeitrag
369,71 Euro Summe Semesterbeitrag

Erstattung von Gebühren und Beiträgen

Studienplatz-Bewerber/-innen:

Bewerber/-innen, die den Semesterbeitrag überwiesen und sich nachweislich nicht immatrikuliert haben, erhalten den kompletten Semesterbeitrag einschließlich des Verwaltungskostenbeitrages zurück.

Rückmeldungen:

  • Sie exmatrikulieren sich mit Ablauf des Vorsemesters und treten von der erfolgten Rückmeldung aus einem sonstigen Grund zurück. Der Antrag auf Erstattung muss bis zum Tag des Vorlesungsbeginns im Studienbüro gestellt werden. Vorlesungsbeginn bezeichnet hier den offiziellen Termin nach unserem Terminplan. Der gezahlte Semesterbeitrag wird erstattet, der Kostenersatz für den STUDY-CHIP und den Verwaltungskostenbeitrag wird einbehalten. Die Rückgabe aller aktuellen Studienbescheinigungen und die Entwertung des STUDY-CHIP* ist Voraussetzung. Eine Erstattung nach dem Stichtag ist nicht möglich.
  • Sie exmatrikulieren sich und treten von der erfolgten Rückmeldung zurück, da Sie sich an einer anderen Hochschule eingeschrieben haben.
    Nachweis: Immatrikulationsbescheinigung der neuen Hochschule, Rückgabe aller aktuellen Studienbescheinigungen und Entwertung des STUDY-CHIP*. Der gezahlte Semesterbeitrag erstattet, der Kostenersatz für den STUDY-CHIP und den Verwaltungskostenbeitrag wird einbehalten. Der Antrag auf Erstattung muss bis 15. April bzw. 31. Oktober im Studienbüro eingereicht werden.
  • Für Absolventen gibt es besondere Regelungen.

Einschreibungen:

  • Sie treten von der erfolgten Immatrikulation aus einem sonstigen Grund zurück. Der Antrag auf Erstattung muss bis zum Tag des Vorlesungsbeginns im Studienbüro gestellt werden. Vorlesungsbeginn bezeichnet hier den offiziellen Termin nach unserem Terminplan. Die Rückgabe aller aktuellen Studienbescheinigungen und die Entwertung des STUDY-CHIP* ist Voraussetzung. Eine Erstattung nach dem Stichtag ist nicht möglich.

  • Sie haben sich erst nach Vorlesungsbeginn immatrikuliert und entschließen sich zum Rücktritt von der Einschreibung bzw. haben sich an einer anderen Hochschule eingeschrieben (Nachweis: Immatrikulationsbescheinigung der neuen Hochschule). Auch hier gilt: Rückgabe aller bereits erstellten Studienbescheinigungen und Entwertung des STUDY-CHIP*. Der Antrag muss bis zum 15. April bzw. 31. Oktober im Studienbüro eingegangen sein.

Den Antrag auf Erstattung finden Sie hier.

* Sie erhalten Ihren entwerteten STUDY-CHIP per Post zurück. Bitte legen Sie für die Rücksendung einen an Sie adressierten und frankierten Briefumschlag bei.

Darryl Damien RizzatoID: 1876
letzte Änderung: 21.05.2018