Menü

Dipl.-Ing. (FH) Wolfram Becker

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Labor für Automatisierungstechnik und Institut für Interdisziplinäre Technik

Sprechzeiten

Sprechstunden nur nach Vereinbarung per E-Mail.

Meine Arbeit im Labor für Automatisierungstechnik

Das Labor für Automatisierungstechnik ist als zentraler Dienstleister im FB2 ein anspruchsvoller und abwechslungsreicher Arbeitsplatz. Außer den Grundpraktika der Steuerungs- und Feldbustechnik bieten wir für alle Studiengänge des FB2 – häufig in Zusammenarbeit mit der Industrie – AT-Labor-Projektarbeiten an, die als Gruppenarbeit (2-3 Studierende) durchgeführt werden können. Für mich sind die "Projekt-Labore" der Garant für stets aktuelle Technik und interessante Arbeit.

Schauen Sie doch mal vorbei im AT-Labor. Meine Mitarbeit dort umfasst

  • Beschaffung, Wartung und Administration der im AT-Labor verwendeten Hard-/Software und Rechnernetze
  • Organisation und Durchführung der Praktika Steuerungs-, Prozessleit- und Feldbustechnik
  • Planung, Vergabe und Betreuung der AT-Labor-Projekte
  • Betreuung der im AT-Labor durchgeführten Bachelorarbeiten
  • Durchführung von F&E-Projekten für die Industrie
Zentrale WebredaktionID: 4987
letzte Änderung: 22.10.2019