Menü

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle öffentlichen Veranstaltungen (Tagungen, Konferenzen etc.) des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit.

| 09:00 bis 18:00 | Frankfurt UAS

Eltern sind Eltern, auch in Haft

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Kinder von inhaftierten Eltern und ihre Bezugspersonen in Hessen. (Ergebnisprotokoll Angehörigenprojekt im Hessischen Justizvollzug (2017-2019) und Vorstellung AKTION - KIM (Kinder im Mittelpunkt) (2020))

| 09:30 bis 17:00 | Frankfurt UAS, Gebäude 4, Raum 111/112

Antiziganismus in der Sozialen Arbeit

Vorträge und Diskussionen zur Gegenwart des Antiziganismus in Deutschland sowie zu Fallstricken Sozialer Arbeit mit Betroffenen.

| 19:00 bis 21:00 | Frankfurt UAS, Gebäude 2, Raum 174

Christa Schikorra - „Herumtreiberei“ und „liederlicher Lebenswandel“ – Frauen im Zugriff von Fürsorge, Gesundheitsamt und Polizei im NS-Staat“

Welche Frauen galten als „asozial“ oder „gemeinschaftsfremd“, und warum? Welche Instanzen waren an ihrer Verfolgung beteiligt und was wurde ihnen vorgeworfen? Ausgehend von überlieferten Akten der Fürsorgeeinrichtungen und Gesundheitsämtern, der Polizei und der Krankenanstalten...

- | 18:00 bis 19:00 | Katharinenkirche, Frankfurt

Ausstellungseröffnung: "Wohnungslose im Nationalsozialismus"

Die Ausstellung „Wohnungslose im Nationalsozialismus“ zeigt die Entwicklung von den ersten Razzien 1933 bis zum Terror der KZ-Haft. Die Veranstaltungen des Rahmenprogramms rücken verschiedene Aspekte der Verfolgung von Menschen als „Asoziale“ in den Blickpunkt. Am 11. November...

Ältere Veranstaltungen (Archiv)

Archiv der Veranstaltungen (ab 01.01.2018)

Diese Seite wird betreut von: veranstaltungen-fb4(at)fb4.fra-uas.remove-this.de

 

Veranstaltungen anmelden

Für Lehrende am Fachbereich 4: Wenn Sie eine öffentliche Veranstaltung am Fb 4 planen, melden Sie diese bitte über dieses Meldefomular an:

https://intranet.frankfurt-university.de/veranstaltungsmeldung (Sie müssen zuerst im Intranet eingeloggt sein!)

 

Zentrale WebredaktionID: 2179
letzte Änderung: 30.08.2019