Menü

FAQs

Die Noten – Ihre Noten werden im HIS POS so schnell wie möglich verbucht. Wenn Sie Ihre Note nach einem Monat immer noch nicht einsehen können, wenden Sie sich bitte an Frau Reitz (rreitz(at)fsz.fra-uas.remove-this.de).

Fachsprachenzertifikat – Die allgemeinsprachlichen Englischkurse (General English) sind NICHT für das Fachsprachenzertifikat zugelassen. Bei weiteren Fragen zum Fachsprachenzertifikat wenden Sie sich bitte an Frau Geeb (alinageeb(at)fsz.fra-uas.remove-this.de).

Sprachnachweis – Die allgemeinsprachlichen Englischkurse sind unter bestimmten Voraussetzungen für den DAAD-Sprachnachweis zugelassen. Bitte lesen Sie die Informationen auf unserer Website und befolgen Sie die beschriebenen Schritte.

(Kurs)Teilnahmebescheinigung – Die Noten der allgemeinen Englischkurse werden in Ihrem Leistungsnachweis in HIS POS ausgewiesen, zählen jedoch nicht zur Durchschnittsnote, da es sich um Wahlmodule handelt. Der HIS-Leistungsnachweis gilt als Teilnahmebescheinigung.

Wenn der Nachweis über 75% Anwesenheit im Sprachkurs erbracht wird, wird die Note der Abschlussprüfung unter Zusatzfach in HIS verbucht. Dies gilt gleichzeitig als Nachweis. Ein Eintrag im Zeugnis kann nur über das zuständige Prüfunsgamt geklärt werden.

Es gibt keine Zertifikate für einen Sprachkurs. Eine Teilnahmebescheinigung kann nur in Ausnahmefällen mit triftigen Gründen ausgestellt werden.

Intensivsprachkurse werden in der vorlesungsfreien Zeit angeboten. Diese Kurse laufen über 2 oder 3 Wochen täglich von Montag bis Freitag. Am Ende findet eine Prüfung statt. Diese Note wird in HIS POS verbucht und ist gegebenenfalls unter Zusatzfach zu finden.

Wenn Ihr Sprachkurs am FSZ als Modul oder Wahlpflichtmodul im Studiengang verankert ist, melden Sie sich für die Abschlussprüfung über das HIS-Portal in dem Zeitraum an, den Ihr Studiengang dafür vorgesehen hat (z. B. Betriebswirtschaft, International Business Administration). Ihr Ergebnis wird dann im entsprechenden Modul verbucht.

Voraussetzung zur Anmeldung für einen Sprachkurs im HIS-Portal: Sie haben sich über die campUAS-Anmeldeseite des FSZ erfolgreich für den Sprachkurs angemeldet. Ansonsten ist Ihre Anmeldung im HIS-Portal ungültig. Wenn Sie sich anmelden, nehmen Sie verbindlich an der Prüfung teil. Ohne Anmeldung ist eine Prüfungsteilnahme nicht möglich. Die Noten werden elektronisch erfasst. Sie können dann Ihr Ergebnis im HIS-Portal unter "Zusatzfach" aufrufen. Dies dient auch als Ihre Teilnahmebescheinigung.

Wenn Ihr Sprachkurs als Modul oder Wahlpflichtmodul im Studiengang enthalten ist, wird Ihr Kursergebnis im jeweiligen Modul verbucht. Dies ist dann auch die Bescheinigung erfolgreicher Teilnahme.

Wenn Ihr Studiengang kein Sprachmodul vorgesehen hat (z. B. Soziale Arbeit, Architektur), wird Ihr (mündliches und schriftliches) Gesamtergebnis vom FSZ in HIS elektronisch verbucht. Sie können es dann im HIS-Portal unter "Zusatzfach" aufrufen. Dies dient dann ebenfalls als Teilnahmebescheinigung.

Bitte verwechseln Sie den Begriff "Teilnahmebescheinigung" nicht mit dem "Sprachnachweis" für einen Auslandsaufenthalt bzw. dem "(Fachsprachen-)Zertifikat".

Beachten Sie bitte, dass Sie für verschiedene Zwecke vom FSZ auch verschiedene Nachweise erhalten können.

  1. Auslandssemester/-praktikum
    Fragen Sie hier bitte nach einem Sprachnachweis für ein Auslandssemester/-praktikum. In der Regel benötigen Sie dafür das DAAD-Formular bzw. das Learning Agreement, das Sie sich im Internet besorgen können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
  2. Teilnahmenachweis an einem Sprachkurs
    Normalerweise erhalten Sie einen elektronischen Leistungsnachweis in Ihrem HIS-Portal (ggf. unter "Zusatzfach" aufzurufen) über einen erfolgreich abgeschlossenen Sprachkurs.
  3. Zertifikat
    Ein "Zertifikat" - genauer: das Fachsprachenzertifikat - erhalten Sie nach Besuch von speziell definierten Sprachkursen in den Sprachen Englisch, Französisch oder Spanisch. Näheres dazu finden Sie hier.

Das Sprachangebot des FSZ reicht von Arabisch für Anfänger bis zum Fachsprachenzertifikat in Englisch, Französisch oder Spanisch. Darüber hinaus haben Sie im LanguageLab+ (LL+) viele Möglichkeiten, Fremdsprachen selbstständig oder kursbegleitend mit einer umfangreichen Auswahl an digitalen und klassischen Medien zu lernen.

Auf der Seite "Sprachangebot" finden Sie sämtliche Sprachkurse, die das Fachsprachenzentrum (FSZ) für alle Studierenden der Frankfurt UAS anbietet.

Die Kurse sind mit den Bezeichnungen des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) gekennzeichnet, die von A1 (=Anfängerkurs) bis C2 (=Fast-Muttersprachler) reichen.

Wer noch nie Unterricht in der Fremdsprache hatte, besucht einen Anfängerkurs (= A1 bzw. A1.1). Alle anderen – auch die "falschen Anfänger" – sollten zunächst mithilfe des Einstufungstest (s. u.) ihr Niveau herausfinden. Sie können auch in eine höhere Stufe gehen und dort mit den Dozenten bzw. der Dozentin besprechen, welcher Kurs am besten geeignet ist.

Einen Einstufungstest gibt es in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch.

Informationen dazu finden Sie im Sprachkursprogramm (Download auf der Startseite).

Voraussetzung zur Teilnahme am Sprachkurs: Sie haben sich über die campUAS-Anmeldeseite des FSZ erfolgreich für den Sprachkurs angemeldet. Die Prüfungsanmeldung erfolgt gesondert in HIS. Sie können sich nur in HIS für die Prüfung anmelden, wenn Sie sich über dem campUAS-Anmeldekurs für den entsprechenden Kurs angemeldet haben. Ansonsten ist Ihre Anmeldung im HIS-Portal ungültig. Wenn Sie sich anmelden, nehmen Sie verbindlich an der Prüfung teil. Ohne Anmeldung ist eine Prüfungsteilnahme nicht möglich.

Ausnahmen: English for Finance, Spanisch A1 und ggf. Spanisch A2. (Bitte aktuelle Informationen auf der Startseite unter "Aktuelles aus dem FSZ" beachten!)

Alle Angehörigen der Frankfurt University of Applied Sciences (immatrikulierte Studierende und Mitarbeiter/-innen) dürfen kostenlos teilnehmen. Ausnahmen sind die Herkunftssprachen, die in Kooperation mit der Goethe Uni angeboten werden.

Hier finden Sie die Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Sprechstunden der hauptamtlichen Sprachdozent/-innen. Die Lehrbeauftragten können Sie per E-Mail erreichen.

Sie finden sie über den Link "Sprachtests"; folgen Sie dort den Anweisungen.

Wenn Sie einen Sprachkurs innerhalb Ihres Studiengangs besuchen, machen Sie bitte nicht den Einstufungstest über diesen Link, sondern den im Rahmen Ihres Sprachkurses vorgesehenen. Dafür erhalten Sie besondere Instruktionen.

Zentrale WebredaktionID: 4348
letzte Änderung: 17.11.2022